Friesendorf (Ebersdorf bei Coburg)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friesendorf
Gemeinde Ebersdorf bei Coburg
50.23277777777811.0575324Koordinaten: 50° 13′ 58″ N, 11° 3′ 27″ O
Häh: 324 m
Fläch: 1,66 km²
Eihwohna: 200
Bevölkerungsdichte: 120 Einwohner/km²
Eihgmoandung: 1. Jänna 1965
Postloatzoi : 96237
Voawoi: 09560
Friesendorf
Friesendorf

Friesendorf is da kloanste Ortstei vo da obafränkischn Gmoa Ebersdorf bei Coburg.

Friesendorf liegt direkt on da A 73 in da Näh vo da Füllbachtalbrugg.

1139 is Friesendorf easchtmois ois Frisindorf urkundli eawähnt worn. Via kloane Höf hod domois des Kloster Banz eaworbn. Späta zu oam Rittagut ausbaut, woar da Ort in Bsitz vo Wolframs vo Friesendorf. Weitare Doafherrn woarn de Herrn vo Coburg und vo 1414 bis 1620 de Herrn vo Schaumberg.[1]

Am 1. Jenna 1965 is Friesendorf in de Gmoa Ebersdorf eihgliedat worn.[2] Friesendorf hod zu diesm Zeidpunkt 174 Eihwohna und 13 Höf.[1]

Beleg[VE | Weakln]

  1. 1,0 1,1 Informationstafel im Dorfzentrum
  2.  Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 441.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Friesendorf (Ebersdorf bei Coburg) – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien