Gmoafreies Gebiet

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.

A gmoafreies Gebiet (amtli: gemeindefreies Gebiet) is im Vawoitungsrecht a obgrenzts Gebiet, des wo za koana politischn Gmoa gheat. Moast sans unbewohnte Gebiete wia zum Beispui Truppnübungsplätz, Woidgebiete, Wossaflächn usw.

Deitschland[VE | Weakln]

Gmoafreie Gebiete san moastns entweda Eingtum vom Bundesland, wos lieng, oda im Eingtum vom Bund. De Vawoitungshoheit liegt in da Regl ban Landratsamt bzw. ba da Greisvawoitung vom entsprechendn Landgreis.