Jediismus

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Da Jediismus is a synkretistische Religion, de wo uaspringl aus da Science-Fiction-Sage Star Wars kimmt. In de Fuim spuin de Jedi-Ritta a wichtige Roin.

Da Jediismus setzt si aus spirituelln Inhoidn vom Christentum, vom Buddhismus, vom Daoismus und vom Shintoismus zamma.

Glaubmskean[VE | Weakln]

Jediisten glaum an de lebendige Mocht. Im Gegnsotz zu de Fuim is de Mocht owa koa intelligenta „Kloabewohna“, sondan a karmische Energie, de wo oigegnwärte is.

Zua Zeit gibts koan vabindlichn Glaumskodex. Jeda Ordn hod sein oagnan Kodex. Ois Beispui da Kodex vom Temple of the Jedi Order:

  • De Jedi san de Wächda vom Friedn.
  • Se nutzn eana Kroft zua Vateidigung und zum Schutz vo ondan, nia zum Ogriff.
  • De Jedi ochtn ois Lem, in jeda Foam.
  • De Jedi dienen, stott z heaschn, zum Woi vo da Menschheit.
  • De Jedi strem noch Vavoikommung duach Wissn und Ausbuidung.
  • Es gibt koa Gfui, es gibt Friedn.
  • Es gibt koa Unwissnheit, es gibt Wissn.
  • Es gibt koa Leidnschoft, es gibt Glossnheit.
  • Es gibt koa Chaos, es gibt Harmonie.
  • Es gibt koan Dod, es gibt nua de Mocht.
  • De Jedi san Tei vo da Gmoa und steakn de Gmoaschoft duach eana Vahoidn.
  • Nia ned schädign sie an Ordn, nia ned lossn sie an Jedi im Stich.

Schaug aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]