Koa Freibier gibts ned

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

As Koa-Freibier-gibts-ned-Theorem (nix is wiakle umasunst), engl. No-Free-Lunch-Theorem, is a Gsatzl in da Informatik, dea wo de Grenzn vo Optimiarungsalgorithmen afzoagt.

Do drunta vasteht ma, dass olle Optimiarungsalgorithmen im Duaschnitt gleich guad san. Schaugt ma se olle meglichn Probleme auf da Wejd o, gibts koa Vafoarn, des wo iwaroi am bestn owschneid. Des hoaßt, ma griagt aa in da Informatik nix geschenkt, es muaß eascht daoawad wean.

Des Theorem is vom David Wolpert und am William Macready afbrocht worn.

Schau aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]