Kollegah

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kollegah (2014), Pressefoto
Kollegah live in München (2015)
Kollegah mit seinem Dobermann-Rüden Fler (2015)

Kollegah (birgalich Felix Blume; * 3. August 1984 in Friedberg) is a deitscha Rapper, der bei seim Musiklabel Alpha Music Empire seine Oibn vaeffntlicht.

Diskographie[VE | Weakln]

Studioibn[VE | Weakln]

Jar Titl Chartplatzierunga[1] Omeakunga Cover
DeitschlandDeitschland DE OstareichÖstareich AT SchweizSchweiz CH
2007 Alphagene 51
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. November 2007
Verkäufe: + 20.000[2]
Alphagene Cover.jpg
2008 Kollegah 17
(2 Wo.)
48
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. August 2008
Verkäufe: + 20.000
Kollegah-Cover.jpg
2011 Bossaura 5
(4 Wo.)
14
(2 Wo.)
19
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. Oktober 2011
Verkäufe: + 40.000
[2]
Bossaura - Cover.jpg
2014 King 1 3-fach-Gold
(23 Wo.)
1 Gold
(15 Wo.)
1
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. Mai 2014
Verkäufe: + 360.000
Kollegah - King - Cover.jpg
2015 Zuhältertape Volume 4 1 Gold
(22 Wo.)
2 Gold
(11 Wo.)
2
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 11. Dezember 2015
Verkäufe: + 107.500; wurde im Gegensatz zu den anderen Zuhältertapes auch außerhalb des Selfmade Shops verkauft
Kollegah - Zuhältertape Volume 4 - Cover.jpg
2016 Imperator 1 Gold
(20 Wo.)
1
(7 Wo.)
1
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. Dezember 2016
Verkäufe: + 100.000

Beleg[VE | Weakln]

  1. Chartquellen: DE1 DE2 AT CH
  2. 2,0 2,1 Jonas Lindemann: Selfmade Records verraten Gesamtverkaufszahlen der Labelgeschichte. In: Hiphop.de. 12. Oktoba 2015, obgruafa am 11. Juli 2017.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Kollegah – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien