Krabbn (Kunstgschicht)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Krabbn

A Krabbn is in da Kunstgschicht a Fochausdruck fia foitig vabogane Bladdln, de wos aus Staa gmeißlt und ois Schmuckelemente aun Gebaidn vawendt wuan san. In da Friahgotik hod des aafoch aungfaungt und is bis zua Spadgotik zu fein ausgorbate Vaziarungen weidaentwickld wuan. Meistns san de Krabbn aun Schrägn vo Wimpergn, Fialen oda Turmhömen aunbrocht, so dass ma an Eindruck gwinnt, dass de Bladdln auffekräun.