Zum Inhalt springen

Kvinnheringen

Aus Wikipedia
Kvinnheringen
Bschrieb norwegische Lokalzeidung
Sproch Nynorsk
Easchtausgob 3. Jenna 1973
Eascheinungsweis dreimoi wöchentli
Auflog
(2010[1])
4458 Exemplare
Chefredakteur Tomas Bruvik
Hoamseitn www.kvinnheringen.no/

Kvinnheringen ia a norwegische Lokalzeidung, de in da Kommune Kvinnherad in da Fylke Hordaland herausgem werd. Se eascheint mondogs, mittwochs und freidogs, in de Summamonatn nua dienstags und freidogs, in Nynorsk. De Auflog eareichte im Joar 2010 a Onzoi vo 4458 Exemplarn.[1]

Ds Haptbüro befindt se in Husnes, zuasätzli gibts lokale Büros in Sæbøvik auf Halsnøy und in Rosendal. Chefredakteur is Tomas Bruvik.

De easchte Ausgob da Kvinnheringen is am Mittwoch, dem 3. Jenna 1973 easchiena. Herausgeba woar Kristian Hus, Redakteur Torfinn Myklebust.

Am 1. Septemba 1998 is de Zeidung vo A-Press übanumma worn, dem zwoatgreßtn Medienkonzern Norwegns.

Kvinnheringen is a unobhängige und unpolitische Zeidung. Da Vakaufspreis pro Exemplar is vo 7 Kronen (1997) auf 12 Kronen (2005) gstiegn.

De in Rosendal eascheinende Zeidung Grenda steht in Konkurrenz zu Kvinnheringen midm Zü oana Lokalzeidung fia Kvinnherad.

Im Netz[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Kvinnheringen

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. 1,0 1,1 Landslaget for lokalaviser: LLA opplag 2010@1@2Vorlage:Toter Link/www.lla.no (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven), obgruafa am 12. Septemba 2011 (norwegisch)