Lautersee

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lautersee
Lautersee mid Mittawoid
Lautersee mid Mittawoid
Oigmoans
Geografische Log: Obabayern westli vo Mittawoid
Zuafliss: Fallngraben
Obfliss: Lainbach → Isar
Grässane Ortschaftn am Uafa: Lautersee Alm, Seehof, Lautersee-Stub'n
Grassane Ortschåftn in da Gengd: Mittenwald
Datn
Hächn iwan Meeresspiagl: 1013
Flächn: 0.12
Seeläng: 0.47
Seebroadn: 0.38
Volumen: 1010000
Umfang: 1.6
Grässte Diafn: 18.6
Durchschnittliche Diafn: 8.42
Karwendel-lautersee-mittenwald01.jpg
Lautersee vor Karwendel
Lautersee panorama.jpg
Lautersee vor Hoher Kranzberg

Da Lautersee is a kloana Beagsee westli vo Mittawoid, Obabayern.

Da ca. 12 ha grouße und bis zu 19 Meta tiafe See liegt auf 1.013 Meta üba NN sidli des Hohen Kranzberg. Da See werd üba kloane Beagbäch gspeist, da Oblauf fliaßt ois Lainbach duach des Laintoi noch Mittawoid.

Am Ufea gibts a Hotel, a kloane Bodeonstoit und oan Valeih vo Rudabootn und Tretbootn sowia a Kapej. Sid- und Ostufa san ois Bodebereich nutzboa. Am See sejbst san aa Haubntaucha oztreffa.

Eareichboa is da See vo Mittawoid übas Laintoi. Seit Mitte da 1990er Joar vakeaht a Buslinie vo Mittawoid aus.

Ca. 1,5 km westli liegt da Ferchensee, von wo ma weita zum Schloss Elmau kummt.

Schau aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Lautersee – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien