Links und rechts

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Links und Rechts.svg

Links und rechts san entgegngsezde, vertikale Richtungsoogoben aus da Sicht vo an Betrochda. Bei Gwaund und Stoff is des aundas, do is Rechts de Vuadaseitn und Links de Innanseitn. „Auf Links woschn oda bigln“ hoasst, doss ma bei dem Zeig eascht des Innare noch Aussn draht und so woscht oda bigld.

De wogglate Eslsbruckn: „Links is duat, wo da Daam rechts is“ paßt natialich nua bei da Pronation, des haaßt, ma hoit de Händ aso, doss de Daam noch innan zaagn.