Lyra (Glocknspui)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lyra

De Lyra, aa Glocknspui-Lyra, is a Melodieinstrument vo Marschkapejn und schaut in da Form a wengal so aus wiar a griachische Lyra. Stott Saitn hod de Glockspui-Lyra oba 25 bis 27 woogrechte Klangplattn aus Metoi, de wos mit am Hortgummi-, Hoiz- oda Kunststoff-Schlägl ogschlogn wean. De Bass-Lyren hom in da Regl nua 22 Klangplattn.

Auf beidn Seitn hod de Glockspui-Lyra oft Rosschwoaf hänga, de wos auf an Einfluss von da tiakischn Janitscharenmusi auf de boarische Militärmusi zoagn. Am oban Endstickl is meistn a no a Adler aufgschraubt.

Duach de hohe Stimmung wiakt de Glockspui-Lyra sehr ausdrucksstork, bsundas aa im Zammaklang mit da Piccolofletn.

Schau aa[VE | Weakln]