Multifeed

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Multifeed-Spiagl fia bis zu 16 Satellitn (KU-Bandl), doppede Reflexion

Ois Multifeed (oda schuinde Olagn) wean Satellitnempfangsolagn bezeichnet, de aus oam Spiagl, a Multifeedhoidarung und mindestens 2 LNB bstengan.

Mid soiche Hoidarungen iss meglich, zwoa oda mera Satellitn (z. B. Astra 19,2° Ost und Hotbird 13° Ost) zum empfanga. Fia jedn Satellitn wead a extra LNB benetigt. Zua Befestigung wean speziäe Hoidarungen brauchd, de wo voan am Empfangsoam obrochd wean, und de LNBs aufneman. Da Obstand zwischn de LNBs muas entsprechend an Satellitnobstand bemessn wean. Fian Empfang vo nua 2 Satellitn gibts speziäe Monoblock-LNBs, dea wo 2 Heandl hod und scho direkt mid am exakten Obstand (z. B. 3° oda 6°) baud wead. Meistns is in dene scho a Multischoida eibaud, dass direkt de Receiver ogschloßn wean kinnan.

Schoidung zwischn de Satellitn[VE | Weakln]

Zum umschoidn zwischen de Satellitn wead bei noamale LNBs a DiSEqC-Umschoida brauchd. Bei Quattro-LNB wean sognannte Multischoida brauchd, bei Monoblock-LNBs is dea noamal scho eibaud. Friara is stattm DiSEqC-Umschoida a a 22-kHz-Umschoida vawendt woan. Des Signoi wead heid bei digitale Olagn füa de High/Lowbandl-Umschoidung vawendt, weswegn do DiSEqC fia Multifeed nodwenig is.

Signoivaluste[VE | Weakln]

Multifeedspiagl ham imma an Nochteil zu oanzln installierte LNB auf extra Spiagl. Bei Multifeed is imma mindestens oa LNB ned im Brennpunkt sondan ko nua schuind empfanga. Des fiad zwangsweis zua am leichtn Valust da Empfangsleistung. Nomalaweis wead, soweid meglich, da leistungsschwächane Satellit ofokussiad, und da stäakane wead schuind empfanga. In Middleiropa funktioniert noamalweis a Installation mid am Spiagl aufn Hotbird 13° Ost ausgrichd und da zwoate LNB aufn Astra 19,2° Ost schuind, mid am mindestens 60 cm groaßn Spiagl, rechd guad.

Schausd a[VE | Weakln]