Nutza Dischkrian:Rotzbua/epost vom roland

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nojo[Weakln]

Aiso so ku ma des a ned songn. Es duad ma ja ee oond! Und stundenlang stimmd ja ned. Dirket ogschbrocha hob i a koan. I hob hoid de Nonsense-Provokationen vom Schmei a bissl obgeandat dass sa si lusdiga lesen... Und wiaso bisd jedz do so noochdrogad - Bua? Mi schaugds ja äho so oo ois wia wenn de Provoktaion bei einige a Programm is - warum aa imma. Awa wega mia soids hoid a so sei - do konn ma si aa no drogwehna. Iadz daad i vorschlongn hamma wenigsdns wega dera gschicht amoi wida guad - oda Bua und Schmei?

Des mit da sogenanntn Buachsproch is dann wida wos andas. Do miassds zeaschd amoi klaar macha WEA WOS damid moand. Do wead nemli gscheid ananand vobeigredt. Solang ned klaar is wos ma vobiadn wui ko mas do aa ned vobiadn - oda? Mia kimds sofia ois wia wann de boor Youtube videos de oanzige info-kwein üba de "sogenannte Buachsproch" warn und desszweng bestimmte Aspekte: Friesisch, Afrikans, ... etc, sachlich völlig foisch mit da Buachschbroch in Verbindung brocht wean. Defakto is des ganze dann a Verzerrung der Tatsachen es bauts an Stroumo auf (des wos es aso hidraats wos de BB wàr) und dann weads diffamiad und obgleent. Awa so leicht is hoid da Foi ned gschdeid.

--Hofer Ànderl 15:16, 25. Jul. 2010 (CEST)
Schmei hat einen Beitrag von dir auf seiner Diskussionsseite gelöscht. Gut, das kann man als unhöflich bezeichnen, ist jedoch HausRecht auf der eigenen Diskussionsseite. Schmei hat keine Beiträge von dir verändert bzw. verfälscht. Du hast dagegen systematisch Beiträge von Schmei und Saxendi verfälscht und zwar "stundenlang", das ist der Unterschied. Das nennt man in der Wikipedia "Vandalismus". Auf deWP wäre das mit einer längeren Sperre sanktioniert worden. Schmei hat geduldig deinen Vandalismus revertiert, stundenlang, bis es ihm zuviel geworden ist und er Hiasl um Hilfe gebeten hat.
Studenlang, konkret von 22:14 bis 23:59 Uhr.
Friesisch, Afrikaans trifft zu: Das ist die Selbstauskunft des Sprach-Erfinders im Vid. Er muss es ja wissen.
Wir haben nichts gegen die "Buchsprache", wir wünschen dem Hellsepp damit viel Erfolg, sie gehört nur nicht in die Bairische Wikipedia.
--Joe Watzmo 18:40, 7. Aug. 2010 (CEST)

No oans[Weakln]

Wiaso scheijdsn es engane Diskussionsbeiträg grundsedzlich auf enkan oanga User-Raum und ned auf an effendlichn? Des is fej scho komisch. Na kenz wida an am Beidrog von am andan umanandamankein (wias beim Schmei ja bassiad is) und hernoch umanandadrenzen wenn eich wida a Bleeda aufn Leim ganga is - oda? Des is doch des Brogramm oda ned? I frog mi grod wiaso des ois?

--Hofer Ànderl 15:23, 25. Jul. 2010 (CEST)
Das ist deine Sichtweise. Fakt ist jedoch, Schmei hat die "Buchsprache" auf seiner Diskussionsseite überhaupt nicht thematisiert, das warst du. Schmei hat diesen Diskussionsabschnitt auf seiner Seite auch nicht gestartet, das war Holder. Deine Antwort (Ausrede) geht also ins Leere. Du verknüpfst hier zwei verschiedene Dinge, die miteinander nichts zu tun haben.
Richtig ist, dass es eine ganze Reihe von Benutzern in der Bairischen Wikipedia gibt, die nicht mehr gerne zum Stammtisch gehen. Das war nicht immer so. Das hat den Grund, dass der Stammtisch, insbesondere im September 2009, zunächst zum widerrechtlichen "Tribunal" und danach - als bereits alle auf "Konsens eingestellt" waren - zum "Psycho-Schwurbel-Forum" verkommen war und damit reine Zeitverschwendung. Kann ja jeder nachlesen...
--Joe Watzmo 18:52, 7. Aug. 2010 (CEST)