Panache

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Panache wor a griechischs Gwichtsmoß af dea Insl Samos und is ois Getreidemoß vawendt woan. Getreide, Samen und andae druckane Warn san af dea Insl nur noch Gwicht vakafft woan.

De gressere Moß dea Quillot, a Kilo oda Kiloz, hod ois Raum33,148 Lita und ois Gwichtsmoß 24,861 Kilogramm ghobt.

  • 1 Panache = 25 Pfund[1] (griech.) etwa 8,29 Kilogramm
  • 3 Panache = 1 Quillot

Literatua[VE | Weakln]

  • Johann Georg Krünitz, Friedrich Jakob Floerken, Heinrich Gustav Flörke, Johann Wilhelm David Korth, Carl Otto Hoffmann, Ludwig Kossarski: Ökonomische Enzyklopädie. Band 106, Joachim Pauli, Berlin 1807, S. 335.
  • Christian Noback, Friedrich Eduard Noback: Vollständiges Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtsverhältnisse. Band 1, F. A. Brockhaus, Leipzig 1851, S. 68.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Gottlob Heinrich Heinse: Enzyklopädisches Wörterbuch oder alphabetische Erklärung aller Wörter aus fremden Sprachen, die im Deutschen angenommen sind.