Raftsund

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Raftsund
Trollfjord im Raftsund
Trollfjord im Raftsund
Vabindd Gwassa Vestfjord
mid Gwassa Hadselfjord
Trennt Landmassn Austvågøy
vo Landmassn Hinnøya
Datn

Geographische Log

68° 23′ N, 15° 5′ O68.38684315.083535Koordinaten: 68° 23′ N, 15° 5′ O
Raftsund (Nordland)
Raftsund
Läng 20 km
Kloanste Broadn 300 m
Bruggn Raftsundbruggn
Themistokles von Eckenbrecher: Raftsund bei Lauksund mit Trolltinden, 1906
Themistokles von Eckenbrecher: Raftsund bei Lauksund mit Trolltinden, 1906

Da Raftsund is de Wossastroßn zwischn de Lofoten und Vesterålen. Entlong vom Sund liegn mearare Heisa und ehemolige Hondlsplätze, de zumeist nochm Ausbau vom Stroßnnetz eana friachare zentrale Log und Funktion valorn hom. De Natua entlang vom Raftsund is owa a groußes Ealebnis. Bsundas eindrucksvoi is da Trollfjord.

Da Raftsund werd im Nordn vo da Raftsundbruck iwasponnt, de an Tei da Festlondsarbindung da Lofoten is. De Brugg is am 6. Novemba 1998 aufgmocht woarn.

As Schiff Hurtigrute gähd auf iam Weg zwischn Svolvær und Stokmarknes duach an Raftsund. Bei scheen Weda mochts dobei in de Summamonatn an Obstecha in an Trollfjord.

In da Nocht zum 22. Septemba 1954 is des af Noadn foarade Hurtigrutenschiff D/S Nordstjernen bei Hanøy neadli im Raftsund auf Grund glaffa, do hom fimf Menschn eana Lem valoan.[1]

Beleg[VE | Weakln]

  1. vrakdykking.com (Wracktauchen) über den Untergang der D/s Nordstjernens

im Netz[VE | Weakln]