Renate Franz

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kurt Betschart and Renate Franz (2000))

Renate Franz (* 18. November 1954 in Solingen) is a Autorin und Journalistin.

Vaeffentlichunga[VE | Weakln]

  • Der vergessene Weltmeister. Das rätselhafte Schicksal des Radrennfahrers Albert Richter. 1998 (Emons Verlag) und 2007 (Covadonga Verlag), ISBN 978-3-936973-34-1
  • Fredy Budzinski. Radsport-Journalist, Sammler und Chronist. Sportverlag Strauß, Köln 2007, ISBN 978-3-939390-43-5
  • Deutsche Übersetzung von: Peter Zheutlin: Mit dem Fahrrad um die Welt. Die außergewöhnliche Reise der Annie Londonderry anno 1895. Maxime Verlag, Leipzig, 2014, ISBN 978-3-931965-07-5
  • The ‚Black Sunday‘ of Berlin, or Death on the Cycle Track. In: Cycle History 19. Proceedings of the 19th International Cycling History Conference, hrsg. vom Musée d’Art et d’Industrie de Saint Etienne und der Fédération Française de Cyclotourisme, Cheltenham 2010
  • Verbot – ja oder nein? Das Ende der Sechstagerennen im Dritten Reich (in Zusammenarbeit mit Jan Eric Schwarzer). In: Der Knochenschüttler. Zeitschrift für Liebhaber historischer Fahrräder, Heft 46, 2/2009, S. 4–9. Der Beitrag in englisch: Did the Nazis Prohibit Six-Day Races in 1934? In: Gary Sanderson (Hrsg.): Cycle History 20. Proceedings of the 20th International Cycling History Conference. Cheltenham 2010, S. 108–115
  • Nick Kaufmann – Meisterfahrer der Welt (mit Michael Mertins). In: Der Knochenschüttler. Zeitschrift für Liebhaber historischer Fahrräder, Heft 50, 3/2010, S. 4–11
  • Die Weltmeisterschaften in Köln. In: Sport für Köln – gestern, heute, morgen, Köln 2009, S. 117–131.
  • Gregers Nissen – Der Prophet des Radwanderns. In: Michael Bollschweiler, Michael Mertins, Gerhard Renda (Hrsg.): Rückenwind. Ein Streifzug durch die Fahrradgeschichte. Bielefeld 2011, S. 64–69
  • Biographie des Rennradfahrers Max Hahn. In: Der Knochenschüttler. Zeitschrift für Liebhaber historischer Fahrräder, Heft 52, 2/2011, S. 4–10 (mit Michael Mertins)
  • Der schrullige Herr von Zois – Ein Pionier des österreichischen Radsports. In: Der Knochenschüttler. Zeitschrift für Liebhaber Historischer Fahrräder. Heft 55. 1/2013. S. 15–18

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Renate Franz – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien