Ruadaleiberl

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
A klassisches Dopperipp-Untahemd

A Ruadaleiberl (denglisch: Camisole, Muscle Shirt, Tank Top) is a Hemd ohne Äamen, ohne Krogn, Toschn oda Knepf.

S Ruadaleiberl is ois Untahemd in da zwatn Höftn vom 19. Jh. entstaundn und hot se dann a ois Obagwaund fia Spuatla durchgsetzt. Z'erst hams die Joamoaktsringa verwendt, späta is dann a von de Ruadara und Boxa ois Spuathemd trogn wurn. Von die Ruadara hot des Ruadaleiberl aa sein Naumen, im Englischn haaßts Muskl-Shirt.

Nochdem sa se a im Kriag bei da Marine und bei de Panzafoahra bewährt ham, san de Ruadaleiberl nochm 2. Wödkriag a bei da Jugend populär woan.

Rednsoat[VE | Weakln]

  • Ka Leiberl hom (ka Chance ham, net dabei sei, net mit von da Partie sei, kan Erfoig hom, schlecht aunkumma): Da Spruch kummt davo, dass friacha net olle Spüla von ana Fuassboimaunschoft eigane Leiberl ghobt hom und nur wöchane kriagt hom, wenns spün hom deafn. Wer ka Leiberl kriagt hod, woa oiso ned aufgstöd.

Im Netz[VE | Weakln]

Gschicht vum Ruadaleiberl