Sula, Norwegen

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Kortn
Sula komm.svg Sula kart.png
Basisdaten
Regierungsbezirk: Møre og Romsdal
Fläche: 59 km²
Einwohner: 7.324 (2004)
Bevölkerungsdichte: 128 Einwohner je km²
Höhe: 776 m ü. NN
Geografische Lage: 62° 25′ N, 6° 12′ O62.4166666666676.2Koordinaten: 62° 25′ N, 6° 12′ O
Offizielle Sprachform: Nynorsk
Offizielle Website: Gemeinde von Sula (nor.)
Politik
Bürgermeister: Ronny Harald Blomvik (Frp)

Sula?/i is a Kommune in da norwegischn Provinz (Fylke) Møre og Romsdal. Sula is a Insl, se werd umgem vo Breisundet im Westn, Storfjord und Vartdalsfjorden im Sidn sowia Hessafjorden und Borgundfjorden im Nordn. Im Ostn ist se begrenzt vom schmoin Vegsundet, üba diese Wossastroßn fiaht a Bruck. Fejsn und Heidekraut dominian des Londschoftsbuid, da Woidwuchs is spealich. De hechste Eahebung misst 776 Meta. De Nochboakommunen san duachs Meea vo Sula trennt: Hareid im Westn, Ørsta im Sidn, Giske im Nordwestn und Ålesund im Nordn und Ostn.

Ortstei[VE | Weakln]

Vawoitungszentrum is Langevåg. Ondare Siedlunga san Solevåg, Fiskarstrand, Veibust and Mauseidvåg.

Berühmte Söhne und Töchta[VE | Weakln]

Vorlog:Navigationsleiste Kommunen in der Fylke Møre og Romsdal