Zum Inhalt springen

Tabakmühle

Aus Wikipedia
Tabakmühle
Koordinaten: 49° 29′ 58″ N, 12° 36′ 1″ O
Höhe: 600 m
Einwohner: (12. Dez. 2012)[1]
Postleitzahl: 92549
Vorwahl: 09674

Tabakmühle is a Ortstei vo da Gmoa Stadlern im obapfäjza Landkroas Schwandorf, Bayern.

Geografie[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Geografische Log[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Des Gebaide vo da Einöde Tabakmühle liegt im Toi vom Hüttenboch sidwestli vo Stadlern. De Tabakmühle is, vo Stadlern aus zähjt, de zwoate Mui im Hüttenboch Toi (drüba: Stadlermühle).[2] Stadlern liegt rund 2 Stroßn-Kilometa entfeant.

Gschicht[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

De Tabakmühle is 1809 easchtmois schriftli eawähnt. Zu diesa Zeid woar Tobok a wichtige Hondlswor in Stadlern. Es hod duat a Tobokfabrik, de ois Spezialität Tobokdosn heagstejt hod[3]. Heit is de Tabakmühle nimma ständig bewohnt, sondan dient ois Ferien- und Wochenendhaus[1].

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. 1,0 1,1 Einwohnermeldeamt Schönsee
  2. Hans Berger: Der Landkreis Oberviechtach in Zahlen, in: Heribert Batzl: Der Landkreis Oberviechtach in Vergangenheit und Gegenwart, S. 168.
  3. Teresa Guggenmoos: Aus der Geschichte des Schönseer Landes, in: Heribert Batzl: Der Landkreis Oberviechtach in Vergangenheit und Gegenwart, S. 119-120.