Tom und Jerry

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tom und Jerry

Tom und Jerry is a US-amerikanische Zeichntrickserie von Metro-Goldwyn Mayer (MGM), des is de Fuimbude min brüllatn Löwn im Vuaspaunn. Ogfaungt hoz 1940 min Trickfuim Jerry treibt’s zu bunt (Puss Gets the Boot), dea wos unta da Regie von William Hanna (1910–2001) und Joseph Barbera (1911–2006) vom Fred Quimby (1883-1965) produziat woan is.

In dera Serie gehts drum, dass da vafressane Koder Tom imma wieda vasuacht, den blitzgscheidn Mäuserich Jerry zum schnappa. Mammy Two-Shoes is de braune Hausfrau davo und de hod an Aungst voa Meis. Bis auf de Gschicht „Saturday Evening Puss“ is ihr Kopf nia zoagt worn. In de 60er Joa is d Mammy Two-Shoes dann durch a weiße Hausfrau ersetzt worn. Dann is amoi de Serie „Tom und Jerry Show“ ausakemma und do hamd Tom und Jerry zwoa neie Besitzer. Da weiße Mann is da Rick und de weiße Frau is d Ginger und bei dene Figuren segt ma koa oanzigs moi an Kopf. Den hamds immer ogschnittn, weil es geht o eh nur um Tom und Jerry.

Zua de Figuan:

  • Tom, de faule und vafressane Katz
  • Jerry, de blitzgscheide Maus
  • Nibbles, a gejber Vogl
  • Butch, a schwoazze Katz
  • Mammmy Two-Shoes, a braune Hausfrau, Kopf unbekannt zum oanzigsten Moi in „Saturday Evening Puss“ zoagt
  • Rick, a weißer Mann, Kopf unbekannt
  • Ginger, a weiße Frau, Kopf unbekannt
  • Spike, a Bulldogge
  • Tyke, s Kind vom Spike
  • A graue Maus als Jerrys Freind

Litaratua[VE | Weakln]

  • Der klassische amerikanische Zeichentrickfilm. (OT: Of Mice and Magic). Heyne, München, ISBN 3-453-86042-X.