Vorlog:Positionskarte/Längentreue Kegelprojektion A

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese generische Vorlage dient der Erstellung von Positionskarten in längentreuer Kegelprojektion A.

Kopiervorlage[Am Quelltext weakln]

{{Positionskarte/Längentreue Kegelprojektion A
|{{{1}}}|{{{2}}}|{{{3}}}
|latitude=
|longitude=
|aspectRatio=
|px0=
|py0=
|s=
|t=
|image=
|name=
}}

Parameter[Am Quelltext weakln]

{{{1}}}
Abgefragter Parameter
{{{2}}}
Breitengrad (zwischen -90° und +90°)
{{{3}}}
Längengrad (zwischen -180° und +180°)
latitude
Breitengrad des Projektionszentrums am Schnittpunkt mit dem Zentralmeridian.
longitude
Längengrad des Projektionszentrums (Zentralmeridian)..
aspectRatio
Seitenverhältnis (Breite / Höhe) der Karte als Bruch oder Dezimalbruch. Wenn Positionskarten mit der französischen Projektionsvorlage hierher übernommen werden, wird hier iwidth/iheight eingetragen.
px0
Horizontale Position des Projektionszentrums auf der Karte, in Prozent von 0 (links) bis 100 (rechts). Falls px0=50, kann die Angabe entfallen. Wenn Positionskarten mit der französischen Projektionsvorlage hierher übernommen werden, wird hier x0/iwidth*100 eingetragen.
py0
Vertikale Position der Kegelspitze auf der Karte, in Prozent von 0 (oben) bis 100 (unten). Negative Werte entsprechen einer Position der Kegelspitze oberhalb des Kartenausschnitts; Werte größer als 100 entsprechend unterhalb. Wenn Positionskarten mit der französischen Projektionsvorlage hierher übernommen werden, wird hier y0/iheight*100 eingetragen.
s
Sinus von latitude. Abweichende Werte erlauben, die Öffnung des Kegelmantels zu bestimmen. Größere Werte öffnen den Kegelmantel stärker. Auf der Südhalbkugel ist dieser Wert negativ.
t
Tangens von latitude. Abweichende Werte erlauben, die Abbildung zu beeinflussen. Auf der Südhalbkugel ist dieser Wert negativ.

Beispiel[Am Quelltext weakln]