Wiener Landsmannschaft Bukowina

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hausschüd – des anzige Relikt.
Des Blau is zu Grean oxydiat

De Wiener Landsmannschaft Bukowina hod in akademischn Nochwux aus da Bukowina vaeinigt und es Couleurstudentndum an da Franz-Josephs-Universität Czernowitz (Nationale Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz) eigfiat. Ois „deitsch-östareichische“ Studentnvabindung is späda aun da zuanehmendn Dominanz vo de Burschenschaftn in da Deitschnationalen Bewegung vo Östareich.

Bekannte Mitglieda[VE | Weakln]

Ziakl
  • Constantin Tomaszczuk (1840–1889), Gründungsrektor vo da Franz-Josephs-Universität
  • Eduard Reiss (1850–1907), Buagamoasta vo Czernowitz

Literatua[VE | Weakln]

  • Robert Spulak von Bahnwehr: Geschichte der Wiener Couleurs. Wean 1914.
  • Festschrift der Frankonia Czernowitz zum 110. Stiftungsfest. Erlanga 2001.
  • Raimund Lang: Die Wiener Landmannschaft Bukowina – Wurzel des Czernowitzer Korporationslebens. Einst und Jetzt, Bd. 56 (2011), S. 249−256.