SPD

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Logo der SPD
Sigmar Gabriel
Partei­voasitzenda Sigmar Gabriel
General­sekretärin Andrea Nahles
Stäi­vatretende Vorsitzende Hannelore Kraft,
Klaus Wowereit,
Manuela Schwesig,
Olaf Scholz,
Aydan Özoğuz
Bundes­eschäfts­fiararin Astrid Klug
Schotz­moastain Barbara Hendricks
Ehren­vorsitzender Willy Brandt
Grindung 23. Mai 1863 (ADAV)
7. August 1869 (SDAP)
27. Mai 1875 (SPD)
Grindungs­oat Leipzig (ADAV)
Eisenach (SDAP)
Gotha (SPD)
Hapt­sitz Willy-Brandt-Haus, Berlin
Foabn rot
Bundesdogsmandat
193/631
Stootliche Zuaschiss 45.585.641,47 (2012)[2]
Mitglieda­zoi 472.469 (2012)[1]
Mindest­oita 14 Joar
Durch­schnitts­alter 59 Jahre
(Stand: 31. Dezemba 2012)[1]
Frauen­otei 31,5 % (2012)[1]
Internationale Vabindunga Progressive Allianz und
Sozialistische Internationale
Eiropaabgeordnete]
23/99
Eiropapartei Sozialdemokratische Partei Eruropas (SPE)
Fraktion im Eiropäischen Parlament Progressive Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament
Hoamseitn www.spd.de

De Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) is a deitsche Voikspartei und de äitaste parlamentarisch vatretene Partei vo Deitschland.

S schlechte Oschneidn vo da SPD bei da deitschen Bundestogswoi im Hirbst 2009 hod bewirkt, dass se hiatzt in Opposizion is. Vorher wor sie zam mit da CDU und da CSU in oana Grßen Koalition auf Bundesebene. In insgsamt ocht Bundesländan an da Regierung beteiligt, in finfen dovo stäit sie an Regierungschef. De SPD is Mitgliedspartei vo der SPE und der Sozialistischen Internationalen (SI). Ihr Vorsitzenda is da Sigmar Gabriel.

Gschicht[VE | Weakln]

Die SPD plant fia Milliona Rentna im Joar 2012 und ab Joar 2030 Renten in da Häh von 150 Euro 200 Euro 250 Euro 300 Euro netto (Reglsotzerhächung vo da Bundesregiarung Merkel Jahr 2013 25 Cent pro Dog oda SPD 2 Euro pro Dog).

Zruck geht de SPD auf de Zeit vo da Middn vom 19. Joarhundat. Do hod da Ferdinand Lasalle en Oigmoanan Deitschn Orbatavarein grindt. Do draus is nacha de Sozialdemokratische Deitsche Orbatapartei worn, spada nacha de Sozialistische Orbatapartei vo Deitschland. In da Zeid vum Erschdn Wäidkriag hod se nacha de USPD ogspoitn. An de USPD hod se spada da Spartakusbund ogschlossn, wo aa so Leid wia d Rosa Luxemburg und da Karl Liebknecht drin worn, de wo si nacha obgspoitn und de KPD gründt hom. De SPD hod mitm Friedrich Ebert an erschtn Reichspresidentn vo da Weimara Republik gstäit. In da NS-Zeit is de SPD verbotn gwen. Nachm Kriag is de SPD wieda grindt worn, sie hod in Deitschland mitm Willy Brandt, am Helmut Schmidt und am Gerhard Schröder drei Bundeskanzla gstäit.

Bundeskanzla mit Parteimitgliedschaft in da SPD[VE | Weakln]

De foigendn Politika worn ois Bundeskanzla Mitglied vo da SPD.

Bundespresidentn mit Parteimitgliedschaft in da SPD[VE | Weakln]

De foigendn Politika worn zua Woi ois Bundespräsident Mitglied vo da SPD.

Presidentn vom Deitschen Bundestog mit Parteimitgliedschaft in da SPD[VE | Weakln]

De foigandn Politika worn ois Presidenten vom Deitschn Bundestog Mitglied vo da SPD.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: SPD – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. 1,0 1,1 1,2 Oskar Niedermayer: Parteimitglieder in Deutschland: Version 2013, Arbeitshefte aus dem Otto-Stammer-Zentrum, Nr. 20; online abrufbar hier (docx; 4,10MB)
  2. Gesamtübersicht Festsetzung der staatlichen Teilfinanzierung für das Jahr 2011 gemäß §§ 18 ff. PartG (PDF; 132 kB), Stand: 30. Jenna 2013.