Zwetschgn

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Zwetschgn

De Zwetschgn (aa Zwetschke, Zwetschge, Zwetsche, Zweschbm, Zwetschga, Zweschn) is a Obstoat und a Untaoat vo da Pflauman.

Im Untaschied zua Pflauman is de Zwetschgn ned so rund und dunkelblaua. De Frucht losst se a vü leichta vom Kern trennan.

In a poa Laundstrichn in Östarreich wean olle Pflaumanoatn Zwetschkn gnennt. Aa in Oidbayern sogtma gean Zwetschgn usw. aa fir Pflauman. Es gibt aa no a kloane Oat, de wos Kriachal hoasst.

In da Botanik hod ma s so eiteit[VE | Weakln]

  • Naum: Prunus domestica subsp. domestica
  • Untaklass: Rosenähnliche (Rosidae)
  • Oadnung: Rosenartige (Rosales)
  • Famülie: Rosengewächse (Rosaceae)
  • Gottung: Prunus
  • Oat: Pflaume
  • Untaoat: Zwetschge

Zwetschgn Kuchl[VE | Weakln]

Im süddeitschn Raum nimmt ma d'Zwetschgn gean zan kocha, moast mocht ma draus a Möspeis; ohne Zwetschgn wa de bähmisch-östarreichische Kuchl schwaa voastöboa. Wäu de Zwetschgen so a siasses und stoakes Aroma hod, schmeckn siasse Speisn besondas guad: Zwetschgenknädl, Zweschgendatscherl oder Powidldatscherl, Zwetschenkuchen, Germknädl mit Powidl, Zwetschenkompott usw.[1]

Oba de meistn Zwetschgen wean woascheinlich zu Zwetschgenwossa brennt.

Zwetschgn und Gsundheit[VE | Weakln]

Zwetschgn schmeckn ned nua guad, se san a gsund. Dass de Zwetschgen de Verdaung ealeichtat is seit Joahundaten bekaunt (hüft bei Appetitlosigkeit, Vastopfung und Nierenleidn).[2]

Zwetschgn-Hoiz[VE | Weakln]

Beim Hoiz wiad zwischn Zwetschgn und Pflauman ned untaschiedn. Da Zwetschgenbam hod an Drehwuchs und wiad deswegn ois Bau- und Möbelholz wenig vawendt, hächstns ois Furnia. Des Hoiz is oba hoat und hot a wundaschäne Foab (dunkelrotbraun bis violett) und wiad deshoib sea gean fia klanere Werkstickln gnumma. Zan Beispü in da Büdhauerei, zan Schnitzn, Drexln und a fia klane Musikinstrumente (Flötn).[3]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Sievers: "Genussland Österreich". Graz, Stuttgart, 2007
  2. Zwetschgen und Gsundheit
  3. Zwetschgn-Hoiz

Literadua[VE | Weakln]

  • Gerd Wolfgang Sievers: "Genussland Österreich - Was Küche und Keller zu bieten haben". Leopold Stocker Verlag: Graz, Stuttgart, 2007

Im Netz[VE | Weakln]