August Frommer

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

August Frommer (* 17. Novemba 1922 in Wasserburg am Inn; † 28. Oktober 2003 in Wasserburg am Inn).

Da Frommer wor a exzentrischa Forscha. Ea hod si scho ois kloana Bua in den Kopf gsetzt, de perfekte Maschien z'baun, a Perpetuum Mobile, a Maschien de amoi angstessn ewig laaft. Ohne wissnschoftliche Ausbuidung hod ea bis zu seim Toud, Tog fia Tog dran gorwat und nia aafgem.[1]

Da August Frommer is duach den Fuim “Jenseits der Ferne” vo Johannes Kaltenhauser und Florian Vogel bekannt worn. Da Fuim is 2002 mit'n Deutschen Kurzfilmpreis auszeichnet worn.

Beleg[VE | Weakln]

  1. http://www.editionjulianeklein.de/files/works/commentaries/hurt_august-frommers-dinge_werkkommentar.pdf