Zum Inhalt springen

DNF (Dandified Yum)

Aus Wikipedia
DNF (Dandified Yum)
Aktuelle Version 4.20.0[1]
(24. Aprü 2024)
Betriebssystem: Linux/Unix
Programmiersproch Pythons, C++, XML, CMake, Shellskript, Pythons, CMake, XML, Ruby, SQL, C, Perl, Shellskript
Kategorie: Paketvawoidung
Lizenz GPLv2
Deitsch: na
Netzseitn: rpm-software-management.github.io
DNF installiert Updates auf Fedora 22 (Linux)

DNF (Dandified Yum) is at ein Paketmanagement-Sysdem, des fia RPM-basiande Linux-Sysdeme entwicklt worn is. Mid dem Kommandozeinprogramm lossn se RPM-Software-Pakete suacha, instoilliern und aktualisiern. DNF besitzt a Plugin-Schnittstai, um oafach Funktiona hinzuazuafigen. Iwa de Modulschnittstai konn des a vo andern Python-Programma vawendt wean.

Gschichtn[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

DNF is 2012 ois Fork vo YUM3.4 entstandn und is seid Fedora 18 in de Repositories vorhandn.[2] In Fedora 22 is d Standard-Paketmanager YUM duach DNF ersetzt worn.[3]

Vorteile DNF zu YUM[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  • DNF oarbat schneja und bracht wenga RAM
  • DNF lafft unta Python 2 und Python 3
  • Paketabhängigkeitn wean bessa afgeläist

Weblinks[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. 4.20.0. 24. April 2024 (abgerufen am 25. April 2024).
  2. Bruce Byfield: Will DNF Replace Yum? linux-magazine.com, abgerufen am 26. Mai 2015 (englisch).
  3. Thorsten Leemhuis: Fedora 22 mit neuem Paketmanager. heise.de, 26. Mai 2015, abgerufen am 26. Mai 2015.