Zum Inhalt springen

Darkwing Duck

Aus Wikipedia
Seriendatn
Deitscha Titl: Darkwing Duck – Der Schrecken der Bösewichte
Originaltitel: Darkwing Duck
Produktionslaund: USA
Produktionsjoar(e): 1991–1992
Läng pro Foig: etwa 22 Minutn
Anzoi vo Foign: 91 in 3 Staffeln
Originoisproch: Englisch
Muse: Philip Giffin, Jeff Marsh
Idee: Tad Stones
Genre: Comedy, Zeichentrick, Actionserie
Erschtausstroiung: 8. September 1991
auf American Broadcasting Company
Erschtausstroiung (de): 6. März 1993
auf Das Erste, Super RTL


Darkwing Duck is oane vou da Walt Disney Company Company produzierte Zeichntrickserie. Hauptfigur is da Titlhejd Darkwing Duck, der mit birgerlichm Noma Eddie Erpel (Drake Mallard) hoaßd und vasuacht, seine Hoamatsstodt St. Erpelsburg (St. Canard) vor Besn und Vabrechan zu schitzn. Anders ois wia andra Supahejdn ollerdings geht a dabei ned oiwei professionell vor. Sei gresstes Problem is, doss a de Vabrecha ned bloß jogd, damit de Stadt sicher is, sondern a fia Ruhm und Ehre. Oft bringt er dabei sogar si soiba in Gfahr durch Monologe in da 3. Person und sakrisch grousse Dramaturgie. Dozua kimmt no, doss earm oft Fehla bassiern, und aufgrund vou seim Ego weigert er si oft, si hoifa z' lassn, zum Beispui durch de Polizei. Dennoch geht de Mission am Schluss imma guat aus, wenn a heifig durch d' Huif vo seine Gfährtn. Seine wichtigsten Begleiter han seine neinjährige Adoptivtochter Kiki (Gosalyn) sowie sei bester Freind Quack (Launchpad McQuack), wejcha a in DuckTales – Neues aus Entenhausen vorkimmt. De zwoa han a de oanzign mit Ausnahm vo dem schichtern Nachbarbuam, dem Alfred Wirrfuß (Honker Muddlefoot), de iba sei Doppelebn wissn.

Charaktere[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  • De Kiki Erpel (geb. Zündelmeyer) is am Eddie seine Adoptivtochter und oft zimle aufdraht. Eddie erlaubt ihr eigentli ned, doss aufd missiona midkimmt, oba er merkt dann doch, dass sei bei seine Einsätz a guade Assistentin is. Sie hod friara im Waisenhaus glebt, nachdem ihr Groussvoda vom Torro Bulba umbrocht worn is. Dann wird's vo Darkwing/Eddie adoptiert.
  • Da Quack is am Darkwing sei bester Freind und is a Mechaniker, der an "Donnerquack" baut hod und a soiba fliagt, allerdings han de meistn vou seine Landungen Bruchlandungen, valetzt si oba nia. Er hoit gwöhnli zu Darkwing und mocht fia ehn, wos a wui.
  • Da Alfred Wirrfuß is da Kiki ihr bester Freind. Er is des genaue Gegenteil vou ihr, er is a bisserl feig, oba aa sehr gscheid.
  • De Familie Wirrfuß han am Alfred seine Oitan Herb und Binky, wejche a bisserl deppart han und zu bled, um zu kapiern, doss da Darkwing/Eddie sie ned mog, und sei groussa Bruada Herb junior (engl. Tank), wejcha aggressiv is und sehr gschert zu seim kloana Bruada.
  • Da Megavolt is a friara Klassnkamerod vom Eddie und hod eigentli mit birgerlichm Noma Ottokar Funkenspotz ghoaßn. Nochdem a an starkn Stromschlog überlebt hod, hod a si Megavolt gnannt.
  • Torro Bulba is a Mafiaboss, der in St. Erpelsburg an d'Macht kemma wui.

Weblinks[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]