Das Erste

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Erste (aa "Erstes Deutsches Fernsehen"), boarisch As Easchte is es easchte effentlich-rechtliches Feansähprogramm vo Deitschland. Es wiad oft aa "ARD" gnenne, wos owa net ganz stimmt, wei de ARD de Rundfunkaunstoit fia "Das Erste" is. Des Programm wiad vo da ARD (mid de egionaln Rundfungaunstoitn WDR, NDR, BR etc.) gespeist.

Programm[Weakln | Am Quelltext weakln]

De wichtigste Sendung vom Easchten is de "Tagesschau", de wos meamois am Dog gsendt wiad. De Hauptausgob vo da Tagesschau lafft jedn Dog um 20:00 Uah und wird ah u. a. vo de dritten Fernsehprogramme wia vom BR Fernsehen übanumma. Nu a wichtige Sendung vo Das Erste is de "Sportschau", de imma am Wochend lafft und meistens an Iwablick iwa de deitsche Fuaßboi-Bundesliga gibt. Manchmoi gibt's aa Sondasendungen vo da "Sportschau", z. B. bei Fuaßboi-Spüü, alpine Skirennen oda bei Skispringa. Vo Monda bis Freida olle zaa Wochn lafft in da Frua vo 5:30 Uah bis 9:00 Uah des "ARD-Morgenmagazin" und z Middog vo 13:00 Uah bis 14:00 Uah des "ZDF-Mittagsmagazin", in da ondan Wochn laffn zu de söwen Zeiten des "ZDF-Morgenmagazin" und des "ARD-Mittagsmagazin". Somit wechseln se jede Wochn de Kolegen vo ARD und ZDF ab. Das Erste stroit aa de erfoigreiche Telenovela "Sturm der Liebe" aus, de vom ARD produziat wiad. Am Wochnend und an Feiadog in da Frua lafft a Kindaprogramm unta da Programmarkn "Check Eins".

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Das Erste – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien