Die Kastelruther Spatzen

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kastelruther Spatzen
Oigmoans
Richtung Voikstimlicha Schloga
Grindung 1975 (offiziej 1983)
Hoamseitn kastelrutherspatzen.de
Grindungsmitglieda
Oswald Sattler (bis 1993)
Valentin Silbernagl
Walter Mauroner
Karl Schieder (bis 1986)
Ferdinand Rier (bis 1980)
Anton Rier (bis 1977)
Aktuelle Bsetzung
Gsang, Schlogzeig (1979–1991)[1]
Norbert Rier (seit 1979)
Albin Gross (seit 1980)
Valentin Silbernagl
Walter Mauroner
Karl Heufler (seit 1986)
Rüdiger Hemmelmann (seit 1991)
Kurt Dasser (seit 1998)
Ehemolige Mitglieda
Manager
Karl-Heinrich Gross (1983-†1998)
Produzent, Trompete
Walter Widemair (1983–2012)
Andreas Fulterer (1993–1998)
Manager
Helmut Brossmann (1998–2014)
Gostmusika[2]
Christian Zierhofer
Wolfram Dullnig
Thomas Simmerl

De Kastelruther Spatzen san a Musibande aus Sidtirol. Se spuin voikstimlichn Schloga. Gnennt ham sa si noch eanan Hoamatoart Kastelruth.

Diskografie[VE | Weakln]

Singles[VE | Weakln]

Jahr Titel Chartpositionen[3] Anmerkungen
DE AT CH
1990 Tränen passen nicht zu dir 48
(15 Wo.)
17
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. Juli 1990
1992 Eine weiße Rose 28
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Juli 1992
  • Das Mädchen mit den erloschenen Augen 1983
  • Die kleine Bianca 1986
  • Feuer im ewigen Eis 1990
  • Komm nimm mich doch mit 1991
  • Spreng die Ketten Deiner Einsamkeit 1991
  • Wahrheit ist ein schmaler Grat 1991
  • Schatten über'm Rosenhof 1992
  • Und ewig ruft die Heimat 1993
  • Der rote Diamant 1993
  • Atlantis der Berge 1994
  • Che bella la vita 1994
  • Du gehörst in meine Arme 1994
  • Das Lied der Dornenvögel 1996
  • Herzschlag für Herzschlag 1997
  • Ich schwör 1997
  • Die weiße Braut der Berge 1998
  • Und ewig wird der Himmel brennen 2000
  • Ein Leben lang 2000
  • Jeder Tag ist eine Rose 2000
  • Jedes Abendrot ist ein Gebet 2001
  • Liebe darf alles 2002
  • Herzenssache 2003
  • Berg ohne Wiederkehr 2004
  • Zufall oder Schicksal 2005
  • Gott hatte einen Traum 2005
  • ... und Singen ist Gold 2006
  • Das Geheimnis der drei Worte 2007
  • Gloria, das neue Spatzenlied
  • Ein Kreuz und eine Rose 2009
  • Immer noch 2010
  • Hand auf's Herz 2011
  • Leben und leben lassen 2012
  • Der Planet der Lieder 2013
  • Eine Brücke ins Glück 15. August 2014
  • Für mich bist du's noch immer 2014

Studioalben[VE | Weakln]

Jahr Titel Chartpositionen[3] Anmerkungen
DE AT CH
1983 Viel Spass und Freude Erstveröffentlichung: 1983
1985 Ich sag's Dir mit Musik Erstveröffentlichung: 1985
1986 Musikantengold Erstveröffentlichung: 1986
1987 Weihnachtssterne Erstveröffentlichung: 1987
1987 Servus Südtirol 28
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. September 1987
1988 Wenn Berge träumen 6
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. August 1988
1989 Doch die Sehnsucht bleibt 27
(18 Wo.)
1
(16 Wo.)
15
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 28. Mai 1989
1990 Feuer im ewigen Eis 11
(31 Wo.)
1
(25 Wo.)
10
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 7. Mai 1990
1991 Wahrheit ist ein schmaler Grat 21
(18 Wo.)
3
(15 Wo.)
12
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. April 1991
1992 Eine weiße Rose 23
(22 Wo.)
3
(15 Wo.)
8
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 5. Juli 1992
1992 Die schönsten Liebeslieder 90
(3 Wo.)
28
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. Januar 1992
1993 Der rote Diamant 12
(28 Wo.)
2
(19 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. April 2009
Verkäufe: + 620.000
1994 Atlantis der Berge 9
(28 Wo.)
2
(27 Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. Mai 1994
1994 Nino und das Geheimnis des Friedens 30
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 11. Dezember 1994
1995 Das erste Gebot ist die Liebe 22
(15 Wo.)
4
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Oktober 1995
1996 Sterne über'm Rosengarten 27
(15 Wo.)
5
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Oktober 1996
1997 Herzschlag für Herzschlag 19
(13 Wo.)
3
(16 Wo.)
13
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 5. Oktober 1997
1998 Weihnachten mit den Kastelruther Spatzen 84
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. Dezember 1998
1998 Die weiße Braut der Berge 17
(11 Wo.)
5
(16 Wo.)
10
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 1998
1999 Die Legende von Croderes 19
(11 Wo.)
2
(16 Wo.)
15
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 27. Juni 1999
2000 Und ewig wird der Himmel brennen 13
(16 Wo.)
3
(20 Wo.)
10
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: 25. Juni 2000
2001 Jedes Abendrot ist ein Gebet 12
(12 Wo.)
6
(18 Wo.)
11
(12 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Juni 2001
2002 Liebe darf alles 10
(12 Wo.)
7
(13 Wo.)
42
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 20. Oktober 2002
2003 Herzenssache 10
(11 Wo.)
4
(18 Wo.)
21
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2003
2004 16 Spatzen-Hits Instrumental Erstveröffentlichung: 2004
2004 Berg ohne Wiederkehr 6
(20 Wo.)
1
(21 Wo.)
13
(18 Wo.)
Erstveröffentlichung: 3. Oktober 2004
2005 Zufall oder Schicksal 8
(13 Wo.)
4
(12 Wo.)
15
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. Oktober 2005
2006 Und Singen ist Gold 4
(15 Wo.)
2
(14 Wo.)
12
(17 Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. September 2006
2007 Dolomitenfeuer 5
(14 Wo.)
4
(12 Wo.)
8
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 12. Oktober 2007
2008 Herz gewinnt, Herz verliert 8
(13 Wo.)
7
(9 Wo.)
10
(17 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. Oktober 2008
2009 Ein Kreuz und eine Rose 7
(15 Wo.)
2
(11 Wo.)
7
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. Oktober 2009
2010 Immer noch wie am ersten Tag 8
(9 Wo.)
10
(10 Wo.)
12
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. September 2010
2011 Hand auf´s Herz 8
(12 Wo.)
4
(14 Wo.)
7
(10 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. Oktober 2011
2012 Leben und leben lassen 7
(11 Wo.)
1
(11 Wo.)
6
(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2012
2013 Planet der Lieder 4
(12 Wo.)
3
(14 Wo.)
5
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 2013
2014 Eine Brücke ins Glück 7
(… Wo.)
3
(… Wo.)
5
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. September 2014[4]
2015 Heimat - Deine Lieder Erstveröffentlichung: 02. Oktober 2015[5]

Kompilationen[VE | Weakln]

Jahr Titel Chartpositionen[3] Anmerkungen
DE AT CH
1991 Das Beste der Kastelruther Spatzen - Folge 1 29
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1991
1994 Kastelruther Classics - Folge 1 Erstveröffentlichung: 1994
1995 Das Beste der Kastelruther Spatzen - Folge 2 29
(16 Wo.)
3
(20 Wo.)
Erstveröffentlichung:19. Februar 1995
1997 Kastelruther Classics - Folge 2 Erstveröffentlichung: 1997
2001 Ich würd' es wieder tun - Das Beste - Folge 3 24
(14 Wo.)
8
(17 Wo.)
41
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1997
2003 Mega-Fanbox Erstveröffentlichung: 2003
2005 Nino und das Geheimnis des Friedens * * * Erstveröffentlichung: 2005 *siehe Album
2008 Geschrieben für die Ewigkeit 76
(2 Wo.)
6
(13 Wo.)
30
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 21. März 2008
2009 25 Jahre Kastelruther Spatzen 31
(7 Wo.)
30
(11 Wo.)
54
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. April 2009
2012 Engel der Dolomiten 58
(12 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. Juni 2012

DVDs[VE | Weakln]

  • Das Beste - Folge 1, 1991
  • Das Beste - Folge 2, 1995
  • Herzschlag für Herzschlag, 1997
  • Ich würd es wieder tun, 2001
  • Das große Kastelruther Spatzenfest, 2002
  • Berg ohne Wiederkehr, 2004
  • Dolomitenfeuer, 2007
  • Noch größer als der Everest, 2010

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. [1]
  2. CD-Booklets
  3. 3,0 3,1 3,2 Chartquellen: DE AT CH
  4. http://www.shop24direct.de/neues-studioalbum-10178.html
  5. CD-Eintrag bei Shop24Direct@1@2Vorlage:Toter Link/www.shop24direct.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)