Dischkrian:A

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Dischkuas[Weakln]

Jetz amoi a Frog Max, wieaso deaf de deitsche Wikipedia des Oifabet "deitschs" Oifabet nenna und mia ned? Und wos is dageng eizwendn daß ma mia des deitsche, respektiv boarische Oifabet vawendn? Immahin hom ma mia de Umlaut und wannst de damischn Kringal- und Hakalbuachstam mid dazuzäihst, nacha is des boarische Oifabet scho fast komplett. Wia vamessn han ma mia, wann ma des Oifabet, wos de oidn Röma de Griechn klaut hom und ned so schreim hom meng mit eanane Moassln im Stoa, as Lateinische z'nenna? Wanns a lateinischs Oifabet gibt, nacha gibts aa a Deitschs. 172.178.153.64 22:07, 29. Aug. 2007 (CEST)

Wei (mei Meinung) de deitsche Wikipédia in dem Sinn an Bledsinn vabroat. A deitschs Alphabet gibt's ned, dés is des lateinische und aus. Mir håm genau de gleichn Buchståm åis wia de Röma, netta's ß håmma nu dazua. Hakal und Ringal san diakritische Zeichn, åwa se måchn kàn neichn Buchståm. --Maxx82 20:27, 30. Aug. 2007 (CEST)
Ja, des hätt i aa vamuat, awa a Oifabet is ja doch a weng wos andas ois wia Schriftzeichn. Wann es de Schriftzeichn nimm, nacha miassade ja streng gnomma oiwei no "Phönizischs" Oifabet dazua song. wei des war des "Uroifabet" Des Griechische war a Entwicklung vo dem und des Lateinische wiedarum vom Griechischn. A Oifabet is awa de Sammlung vo de Schriftzeichn, de a Sprach wiedagem. Noch dera Definition is zwar unsa Schriftzeichnvorrat auf dem Lateinischn basiert (dazua hom ma as j, as w und as u (Obgseng vo de diakritischn Zeichn.), awa wei mia ja zum Teil andane Lautwert dahinta seng und hean, is hoid doch a Deitsch odas Boarisch Oifabet. I moan, des Lateinische hod ja aa mehrare Voastufn ghsbt, dene ma d Vawandtschaft no deitlicha oosicht, emfois Weidaentwicklunga wo se des scho gor nimma so genau ausmacha lasst, daß des Lateinische Buachstam san. Denk blos moi an de Minuskln, de Schreibschrift, speziell do an de Sütterlinschrift (Gotische Schreibschrift), de ja aa aufm Deitschn/Lateinischn Oifabet basiert is. In meim Buach vom Carl Faulmann, san enthaltend die Schriftzeichen und Alphabete aller Zeiten und aller Völker des ERdkreises und do gibts zwar koa Boarischs, aba sehr woi a Franzesischs, a Behmischs, a Tschechisch und so weida und so weida. I moan, des Missvasändnis zwischn uns zwoa is dea Untaschied zwischn m Oifabet und de Schriftzeichn. Bei de Schriftzechn gib e da recht. Do vawend' ma de Lateinischn Majuskln und Minuskln, mit de Diakritischn Zeichn. 172.176.157.251 23:27, 30. Aug. 2007 (CEST)
Jå guad, dés is håid a Definizionssåch. I bi âfåch amåi vo mein Schuiwissn ausgånga, wo's åiwei ghàßn håd, unsans is as lateinische. Àns is jénfåis fix, wånn's a deitschs Alphabet gibt, nåcha gibt's a boarischs à! --Maxx82 11:00, 31. Aug. 2007 (CEST)

Vom Gfui her dad e unsane Buachstabn a ois lateinische bzeichnen. Deitsche Buachstabn han fia mi eha de Sütterlin-Schreibschrift und de Druckschrift, in dea oide Biacha (bis ca. zwoata Woidkriag) gschrim han. A in da Mathematik nimmt ma lateinische Buachstom ois Formlzeichn fia de meistn Zahln, griechische fia Winkl und (alt-)deitsche fia Vektoren und Matrizen. --Florian Schott 12:12, 31. Aug. 2007 (CEST)

Dés is åwa kâ eings Alphabet néd, dés is netta a åndane Schriftårt. --Maxx82 12:14, 31. Aug. 2007 (CEST)

A Alphabet is a Zåmmastöllung, a festglegte Reih, vo Bouchstoom. Es haintiche lateinische Alphabet hòut 26 Bouchstoom, es daitsche 30 (mit ä, ö, ü, ß), es türkische hòut 29 (ohne q, w, x; ower mit ç, ğ, ı, ö, ş, ü), usw. Unser boarischs nòuch unserer Umschrift fångad åå mit a, à, â, å, ã, ă, ä, b, c. -- Sinnierer 12:47, 31. Aug. 2007 (CEST)

Zruck zum Grund vom Dischkurs: Schreim ma nacha im Artikl wia i voagschlong hob, Boarischs Oifabet? 172.180.53.122 20:56, 31. Aug. 2007 (CEST)
I woiß nuniat recht. Vakèjert wàrs niat. Vom Sinn her "A is da erschte Buachstab vom lateinischn und vo vui andane Oifabet'." pàssads àà su wej ejtza mit "lateinisch". Ower èj dàßma "daitsch" soong, is "boarisch" besser, wàl mir hàn jå internationål (Bayern, Esterreich, Sidtiroul). -- Sinnierer 22:46, 31. Aug. 2007 (CEST)