Eichstätta Dom

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eichstätta Dom

Da Eichstätta Dom, offiziell St. Salvator, U.L. Frau und St. Willibald, is de Kathedralkirch vom Bistum Eichstätt. De dreischiffige Hallnkirch geht af 'n Gründungsbau vom hl. Willibald zruck, der hier scho im 8. Jahrhundat a easchte Stoakirch erricht hom soll. De heitige Kirch is im Wesentlichn in hoch- und spätgotischn Stilformen entstandn und 1718 durch a barocke Westfassadn abgschlossn worn.

Im Netz[VE | Weakln]