Engelbach (Felchbach)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
EngelbachVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Log Landkroas Weißenburg-Gunzenhausen, Middlfrankn, Bayern, Deitschland
Flusssystem Rhein
Obfluss iwa Felchbach → Schwäbische Rezat → Rednitz → Regnitz → Moa → Rhein → Nordsee
Quäin bei Reuth unter Neuhaus
49° 4′ 56″ N, 11° 6′ 44″ O49.08224722222211.112286111111531
Quäinhächn 531 m[1]
Mindung bei Engelreuth in an Felchbach49.09230511.07173447.2Koordinaten: 49° 5′ 32″ N, 11° 4′ 18″ O
49° 5′ 32″ N, 11° 4′ 18″ O49.09230511.07173447.2
Mindungshächn 447,2 m[1]
Hächnuntaschied 83,8 m

Gmoana Pleinfeld, EttenstattVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Da Engelbach is a Boch im middlfränkischn Landkroas Weißenburg-Gunzenhausen (Bayern).

Valauf[VE | Weakln]

Da Engelbach entsteht in zwoa Quejästn aufm Gebiet vo da Gemarkung Bergen. Da längare östliche Quejost entspringt auf oan Hechn vo uma 531 m i. NN im Woidgewann Am Zwiebrunnen. Er fliaßt znächst westweats und schlogt donn oan kloana Bong noch rechts. Da Zuafluss vom westlichn Quejzweig eafoigt untairdisch. Nochm Zammfluss vo seine beidn Quejäst fliaßt da Engelbach in nordwestlicha Richtung und werd bei seim Austritt ausm Woid zu oam kloana Weiha gstaut. Er lafft nun duach a landwiatschoftli gnutzte Zone und passiat donn, zum Tei untairdisch varoaht, an Ettenstatta Gmoatei Reuth unter Neuhaus. Kuaz voa da Untaquearung vo da St 2389 werda auf seina linkn Seite vo oam kloana Fejdgrobn gspeist. Da Engelbach fliaßt nun weita duach Fejda und Wiesn und mindt schliaßli sidli vom Ortstei Engelreuth vom Moakt Pleinfeld auf oana Hechn vo umarah 447 m i. NN vo links in an Felchbach.

Beleg[VE | Weakln]

  1. 1,0 1,1 Topographische Karte Bayern Nord 1:10000