Felix Mitterer

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Owaöstareichisch gschrim worn.
Da Mitterer Felix bai da Romy in Wean 2008

Da Felix Mitterer (geboan am 6. Feba 1948 in Achenkirch, im Bezirk Schwåz in Diaroi) is a diarola Schriftschdöla, Dramatika und Schauschbila. Fu eam schdauman fü Drabiacha, Deataschdikl und Heaschbü. Ea gnennd si söwa ois „Tiroler Heimatdichter und Volksautor“ und hod fü kritische Schdikl gschrim, de in Estareich und Deitschlaun oiwai wida fia Wüawi in de Medien gsoagt haum. Am gressan Publikum is a foa oim ois Drabuach-Autor fu da TV-Serie "Piefke-Saga", fum Feanse-Füm "Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers" und ois Iwaseza fum Astarix auf Diarolarisch bekaunt.

Sai Lem[VE | Weakln]

Da Felix Mitterer is ois Buzal glai noch da Gebuat fu am Laundoawata-Boa adopdiad woan. Ea is in Kizbül und Kiachbeag in d Schui gaunga. Daun woar a in da Lealingsschui in Insbruk und hod dano ob 1966 bain Zoiaumt doatn goawat. 1970 han zan easchdn Moi TV-Baidreg fu eam im ORF brocht woan. 1977 hod a si ois fraia Schriftschdöla söbschdendi gmocht. Nem seina litararischn Oawad is a oiwai wida a ois Schauschbila aufdredn, wia in seim Schdikl "Kein Platz für Idioten". Da Mitterer Felix oawat und lebt seid 1995 gemainsaum mid seina Familie in Castlelyons in Ialaund.

In seine Deataschdikl fawent a oiwai wida a mundoatliche Kunstschbroch, maistns Diarolarisch, und schded so schbrochlich wia a inhoitlich oft in da Dradizion fu de so gnendn Foiksschdikl. Ea greift d meara Zeid broblematische Deman auf, de daun oft a hefdige Kontroveasn auslesn, wia zan Baischbü in seim Schdikl "Kein schöner Land", wo s ums Âidringa fum Faschismus in a lendliche Gmoa ged. Mid da satiarischn "Piefke-Saga" hod a si s schwiarige Fahötnis fu de Estareicha und de Deitschn und a d Auswiakungen fum komeazieln Massntourismus am Baischbü fu am diarola Beagdoaf zan Dema gmocht. De meadailige TV-Seria is fun ORF 1991 zum easchdn Moi gsent woan und hod domois hefdige Reakzionen ausglest - fu Leit denan s exdrem guad gfoin hod, bis zu Leit de des gaunze ois Frechheit oda Gscheftsschedigung aungseng haum.

D "Piefke-Saga" und d "Verkaufte Heimat", wo s um de Gschicht fu de Siddiarola im Zwoatn W¬dgriag ged und de a fum ORF ausgschdroid woan is, haum in Felix Mitterer ende fu de 1980ga Joa zan grosn Duachbruch fahoifn. Seine Figuan san oft sozial isoliade Aussnseita, so wia in "Kein Platz für Idioten" oder in "Die wilde Frau".

In Mitterer Felix soaine Schdikl wean oiwai wida fu faschidane Deata inszeniad und han maisdns a grossa Publikumsmagnet. Ea schofts oiwai wida, das a sowoi d Kritika, intelektuele Kulturkonsumenten, wia a s grosse Publikum fum Feansen und a d Leit am Laund in seina Hoamad Diaroi gleichamossn mid seine Weak intressiad und zan nochdenga bringt.

Brais[VE | Weakln]

Nochdem seine kritischn Schdikl an grossa Publikumseafoig ghobt haum, hod da Mitterer Felix a an Haufn Brais fia soai Oawad griagt. Zan Baischbü 1987 in Peter-Rosegger-Brais fum Laund Schdaiamoak, 1991 in Adolf-Grimme-Brais und d Romy fia d Piefke-Saga, 2001 in Ernst-Toller-Brais und 2004 sogoa in Prix Italia fia soai Heaschbü "Die Beichte", des 2003 a in Estareich s Heaschbü fum Joa woan is.

Seine Deataschdikl[VE | Weakln]

  • 1977 - Kein Platz für Idioten (Uaaufgfiad bai da Diarola Foiksbüne Blaas am 15. Septemba 1977)
  • 1982 - Stigma. Eine Passion. (Uaaufgfiad bai de Diarola Foiksschauschbü in Telfs 1982, ORF Aufzaichnung)
  • 1985 - Besuchszeit. (Uaaufgfiad im Deata "Die Tribüne" in Wean, RAI/BR/ORF Aufzaichnung, ZDF/BBC Fafümung)
  • 1986 - Die wilde Frau. (Uaaufgfiad im Oidinsbruka Bauandeata, fum ORF fafümt)
  • 1987 - Verlorene Heimat. (UUaaufgfiad bai de Ziladola Foiksschauschbü Stumm, ORF Aufzaichnung)
  • 1987 - Kein schöner Land (Uaaufgfiad im Diarola Laundesdeata Insbruk, ORF Aufzaichnung)
  • 1989 - Die Kinder des Teufels. (Uaaufgfiad in Schauburg (Minga))zum Grichtsbrozess fum Schinderjackl, dea a Zaubarajakl gnend wiad.
  • 1989 - Sibirien. (Uaaufgfiad bai de Diarola Foiksschauschbü in Telfs, ORF Aufzaichnung und Fafümung)
  • 1990 - Munde. Das Stück auf dem Gipfel. (Uaaufgfiad am Güpfi fu da Hochn Munde)
  • 1990 - Die Kinder des Teufels. estareichische Easchtauffiarung im Foiksdeata in Wean)
  • 1991 - Ein Jedermann (Easchtauffiarung im Deata in da Josefschdod in Wean)
  • 1993 - Abraham. (Uaaufgfiad im Linza Laundesdeata, ORF Aufzaichnung)
  • 1994 - Krach im Hause Gott. (Uaaufgfiad bai de Bregenza Festsschbü)
  • 1998 - In der Löwengrube. (Inschbiariad fum Leo Reuss seina Lemsgschicht; uaaufgfiad im Foiksdeata in Wean)
  • 1998 - Die Frau im Auto. (Uaaufgfiad im Linza Laundesdeata)
  • 1999 - Tödliche Sünden. (Uaaufgfiad im Diarola Laundesdeata Insbruk)
  • 2000 - Mein Ungeheuer. (Uaaufgfiad bai de Diarola Foiksschauschbü in Telfs)
  • 2001 - Gaismair. (Uaaufgfiad bai de Diarola Foiksschauschbü in Telfs)
  • 2002 - Johanna oder die Erfindung der Nation. (Uaaufgfiad im Soizbuaga Laundesdeata)
  • 2004 - Kreuzweg Hochberg (mid n Herbert Meusburger)
  • 2004 - Die Beichte (Uaaufgfiad bai de Diarola Foiksschauschbü in Telfs)
  • 2006 - Die Weberischen (Musical, zan easchdn Moi inszeniad bai de Faeinigtn Bünen Wean)

Drabiacha[VE | Weakln]

  • 1981 - Der Narr von Wien. Aus dem Leben des Dichters Peter Altenberg.
  • 1986? - Erdsegen. (nochn gleichnaumign Roman fum Peter Rosegger)
  • 1988/1989 - Die verkaufte Heimat. (Teil 1 & 2)
  • 1991 - Die Piefke-Saga. Komödie einer vergeblichen Zuneigung - Realsatiare
  • 1993 - Die verkaufte Heimat. (Teil 3 & 4)
  • 1993 - " Alle für die Mafia" ( TV Zwoadaila mim Mario Adorf)
  • 1998 - Krambambuli (noch da Marie von Ebner-Eschenbach)
  • 1999 - Passion.
  • 2002 - Andreas Hofer – Die Freiheit des Adlers
  • Dreharbeiten März 2007 - Tatort Granit (Oawadstitl)

Kindabiacha[VE | Weakln]

  • 1977 - Superhenne Hanna. (Kinderbuch), Nochfoiga: Superhenne Hanna gibt nicht auf
  • 2005 - mid da Anna Mitterer midanaund Die Jagd nach dem hohen C
  • Herbst 2007 - Süperküken Hanna (Büdabuach)

Asterix[VE | Weakln]

  • Asterix auf Dialekt, Band 39 (Tirolerisch I), EHAPA Valag: Obelix und s'groasse Gschäft (Hochdeitsch: "Obelix GmbH & Co. KG", iawsezt fum Felix Mitterer)

Beleg[VE | Weakln]