Fingig

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Koordinaten: 49° 36′ 9″ N, 5° 53′ 59″ O
Fingig (dt.)
Féngeg (lux.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Gmoa Käerjeng
Häh: 323–395 m
Fläch: 3,619 km²
Eihwohna: 423 (1. Jen. 2014)[1]
Postloatzoien: 4978, 4979
Fingig (Luxemburg)
Fingig

Log vo Fingig in Luxemburg

Fingig (luxnbuagisch Féngeg, örtlich: Féingig) is a Ortschoft vo da Gmoa Käerjeng im Groußherzogtum Luxnbuag. Bis End 2011 woar Fingig a Ortschoft vo da ehemolign Gmoa Küntzig, de zum 1. Jenna 2012 mid Niederkerschen zua Groußgmoa Käerjeng fusioniat worn is.[2]

Sicht vo Noadn af Fingig (2008)

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Administration Communale de Bascharage: Informations sur la population de la commune de Bascharage (Memento des Originals [1] vom 30. Jenna 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kaerjeng.lu
  2. Administration Communale de Bascharage: „Oberste Liga“: Geburt einer dynamischen Großgemeinde (Memento des Originals [2] vom 2. Oktoba 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bascharage.lu S. 4.