Gebrüder Bernard

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
"Schmalzlerfranzl Brasil" vo da "Bernard Tabak AG"
Oide Schnupftabaksortn in dena klassischn Glasflaschaln, vo da Bernard Tabak AG (2008)

De Firma Gebrüder Bernard is 1733 ois "Fürstlich Isenburgsche privilegierte Schnupftabakfabrik" in Offenbach am Main vo Johann Nikolaus Bernard (1709 – 1780) gründt worn und is de easchte Tabakfabrik in Deitschland gwen. 1955 is de Firma nach Regnschburg und 1999 nach Sinzing in Bayern umzogn. Am 31. Mai 2008 is de "Bernard Tabak AG" wegn stoaka Umsatzeinbußn liquidiat worn. Nachfoigebetrieb is de "Bernard Schnupftabak GmbH" in Sinzing

Produkte[VE | Weakln]

Bernard is vor oim durch traditionelle Schnupftabaksortn bekannt: „Alt-Offenbacher köstlich“, „Offenbacher Kardinal“, „Klostermischung“, „Gekachelter Virginie“, „Pariser No. 2“ und „Russischer Augentabak“, sowia klassische boarische Schmeizler, wia da bekannte „Schmalzlerfranzl“ (seit 1894 ois Marknzeichn gschützt.

Dazua werd aa no moderne Snuffsortn gfiat, wia de „Polarprise“ und da „Jubiläums Snuff“. Dann hod de Firma no zwoa oanzigoatige Sortn, an „Zwiefacher“, a Mischung aus Scheizler und Snuff, sowia de mentholhoitign „Schmalzler weiß-blau“.

Im Netz[VE | Weakln]