Hammerstetten

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hammerstetten is a Ortstei vo da Gmoa Kammeltal im schwäbischn Landkroas Günzburg (Bayern).

Am 1. Juli 1972 is de Gmoa Kammeltal im Zug vo da kommunoin Gebietsreform aus de ehemois sejbstständign Gmoana Behlingen, Egenhofen, Ettenbeuren, Goldbach, Kleinbeuren, Ried und Wettenhausen midm am 1. Jenna 1971 eihgliedatn Ort Hammerstetten grindt worn.

Des Doaf is iwa de Kreisstroß GZ 15 zu eareichn.

Sengswiadigkeit[VE | Weakln]

  • Katholische Filialkiach St. Nikolaus

Literatua[VE | Weakln]

  • Bernt von Hagen, Angelika Wegener-Hüssen: Denkmäler in Bayern - Landkreis Günzburg - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Denkmäler. Hrsg.: Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Karl M. Lipp Verlag, München 2004, S. 244, ISBN 3-87490-589-6

Im Netz[VE | Weakln]

48.414910.3639Koordinaten: 48° 25′ N, 10° 22′ O