Zum Inhalt springen

Kirchberg (Gemeinde Kremsmünster)

Aus Wikipedia
f5f1f0f1
Kirchberg (Gemeinde Kremsmünster) (Dorf)
Katastroigmoand Kirchberg
Vawoitungsspréngel
Kirchberg (Gemeinde Kremsmünster) (Österreich)
Kirchberg (Gemeinde Kremsmünster) (Österreich)
(48° 3′ 45″ N, 14° 8′ 14″O)
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundeslaund Kirchdorf an der Krems (KI), Oberösterreich
Grichtsbezirk Kirchdorf an der Krems
Pol. Gmoa Kremsmünster
Kóordinaten 48° 3′ 45″ N, 14° 8′ 14″ OKoordinaten: 48° 3′ 45″ N, 14° 8′ 14″ Of1
Häh 403 m ü. A.
Flächn d. KG 40,5681 ha
Statistische Kennzeichnung
Katastroigmoandnummer 51009
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; DORIS

Kirchberg is a Urtschoft und a Katastralgmoa in da Gmoa Kremsmünster im Bezirk Kirchdorf an der Krems in Oberösterreich.

Siedlungsentwicklung[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Zum Johreswexl 1979/1980 woarn in da Katastralgmoa Kirchberg zsammgrechnt 75 Bauflächn mit 13.182 m² und 76 Gärten auf 84.586 m², 1989/1990 woarn´s 85 Bauflächn. 1999/2000 woar die Aunzohl der Bauflächn auf 228 angewachsen und 2009/2010 bestanden 134 Gebäude auf 267 Bauflächn.[1]

Bodnnutzung[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

De Katastralgmoa ist laundwirtschoftli prägt. 20 Hektar sand zum Johreswexl 1979/1980 laundwirtschoftli gnutzt gwesn und 5 Hektar woarn forstwirtschaftli gefiahrte Woidflächn. 1999/2000 is auf 17 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 6 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 16 Hektar ois laundwiatschoftliche Flächn gnutzt und Foastwirtschoft is auf 6 Hektar betriebn woarn.[1] De duachschnittliche Bodenklimazahl vo Kirchberg is 39,2 (zum Staound 2010).

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. 1,0 1,1 BEV: Regionalinformation 31.12.2018 auf bev.gv.at (online (Memento des Originals [1] vom 11. Mai 2019 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bev.gv.at)