Kroas Mureș

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Kreis Mureș)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

<imagemap>-Fehler: Ungültige Koordinate in Zeile 48: es sind nur Zahlen erlaubt

Koartn vom Kroas Mureș
Woppn vom Kroas Mureș
Woppn vom Kroas Mureș, zua Zeid vom Reoisozialismus
Woppn vom Kroas Mureș, in da Zwischnkriagszeid

Mureș [ˈmureʃ] (dt.: Kreis Mureș) is a rumänischa Kroas (Județ) in da historischn Region Simbiagn mid da Kroashaptstod Târgu Mureș. Ea is bnennd nochm gleichnaming Fluss Mureș, sei gängige Obkiazung und's Kfz-Kennzeichn san MS.

Da Kroas Mureș grenzd: im Noadn sowia im Noadwestn on an Kroas Bistrița-Năsăud. Des Weidan grenzda im Noadn on an Kroass Suceava, im Ostn on an Kroas Harghita, im Sidn on de Kroas Brașov und Sibiu, on lezdan aa im Westn, des Weidan im Westn aa on an Kroas Alba.

Demografie[VE | Weakln]

Im Joar 2002 hod da Kroas 579.862 Eihwohna und a Bevejkarungsdichtn vo 86 Eihwohna pro km² ghod.

Bei da Voikszejung 2011 hod da Kroas Mureș 550.846 Eihwohna somid a Bevejkarungsdichtn vo 82 Eihwohna pro km² ghod.[1]

Geografie[VE | Weakln]

Da Kroas hod a Gsomtfläch vo 6714 km², des entsprichd 2,81 % vo da Fläch vo Rumänien.

Städt und Gmoana[VE | Weakln]

Da Kroas Mureș bstehd aus offiziej 516 Ortschoftn. Dovo hom 11 an Status vo ana Stod, 86 den vo ana Gmoa. De ibringn san administrativ de Städt und Gmoana zuageordnd.

Greßde Orte[VE | Weakln]

Stod/Gmoa Eihwohna
Târgu Mureș (dt. Neumarkt am Mieresch, ung.: Marosvásárhely) 134.290
Reghin (dt.: Sächsisch-Regen, ung.: Szászrégen) 33.281
Sighișoara (dt.: Schäßburg, ung.: Segesvár) 28.102
Târnăveni (dt.: Sankt Martin, ung.: Dicsőszentmárton) 22.075
Luduș (dt.: Ludasch, ung.: Marosludas) 15.328
Sovata (ung.: Szováta) 10.385
Sângeorgiu de Mureș (ung. Marosszentgyörgy) 9.304
Iernut (dt.: Radnutn, ung.: Radnót) 8.705
Sâncraiu de Mureș (dt.: Weichseldorf, ung.: Marosszentkirály) 7.489
Ungheni (dt.: Nyaradfluß, ung.: Nyárádtő) 6.945
Sărmașu (ung.: Nagysármás) 6.942
Band (dt.: Bandorf, ung.: Mezőbánd) 6.446
Gurghiu (dt.: Görgen, ung.: Görgényszentimre) 6.091
Pănet (ung.: Mezőpanit) 6.033
Sântana de Mureș (ung.: Marosszentanna) 5.723
Miercurea Nirajului (dt.: Sereda, ung.: Nyárádszereda) 5.554
(Stond: 1. Jenna 2011)[1]

Schau aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Kreis Mureș – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Oanzlnochweise[VE | Weakln]

  1. 1,0 1,1 Volkszählung 2011 in Rumänien bei citypopulation.de