Lommersheim

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lommersheim

48.85805555555610.741666666667510Koordinaten: 48° 51′ 29″ N, 10° 44′ 30″ O

Häh: 510 m ü. NN
Eihwohna: 14
Postloatzoi : 86685
Voawoi: 09092

Lommersheim is a Weiler und Gemarkung in da Gmoa Huisheim im schwäbischn Landkroas Donau-Rias (Bayern).

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Da Weiler woar a Ortstei vo da sejbstständign Gmoa Gosheim im Landkroas Doanaweat. Diese is im Zug vo da Gebietsreform in Bayern am 1. Juli 1972 am Landkroas Donau-Rias zuagschlong worn, der bis zum 1. Mai 1973 de Bezeichnung Landkroas Nördlingen-Doanaweat trong hod. Am 1. Mai 1978 is de Eihgmoanung vo da Gmoa Gosheim in de Nochboagmoan Huisheim eafoigt.[1]

De Katholikn vo Lommersheim ghean zua katholischn Pforrei Sankt Emmeram in Wemding.
De Protestantn vo Lommersheim ghean zua Pforrei Christuskiach in Wemding.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 794.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]