Mauern

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.svg Fia andane Bedeitunga schau: Mauern (Begriffsklearung).
Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vo da Gmoa Mauern
Mauern
Deitschlandkoatn, Position vo da Gmoa Mauern heavoaghobn

Koordinaten: 48° 31′ N, 11° 54′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Oberbayern
Landkroas: Landkroas FreisingVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Vawoitungs­gmoaschoft: Mauern
Hechn: 435 m ü. NHN
Flächn: 24,14 km2
Eihwohna: 3149 (31. Dez. 2020)[1]
Bevökarungsdichtn: 130 Einwohner je km2
Postleitzoi: 85419
Voawoi: 08764
Kfz-Kennzeichn: FS
Gmoaschlissl: 09 1 78 142
Address vo da
Gmoavawoitung:
Rathaus
Schlossplatz 2
85419 Mauern
Webseitn: www.gemeinde-mauern.de/
Buagamoasta: Georg Krojer (Freie Wähler)
Log vo da Gmoa Mauern im Landkroas Freising
Karte

Mauern oda Mauan is a Gmoa im obaboarischn Landkroas Freising. Es is a gloans Darf mid stuckara 3000 Leid und Sitz vo da Vawoitungsgmoaschoft Mauern. Da Buagamoasta is da Krojer Georg vo de Freien Wähler.

Geschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Mauern is anno 899 zan easchtn Moi uakundli gnennt worn. Da Ort wor da Sitz vo oana Hofmark.

Sengswiadigkeitn[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Hofmarkschloss Mauern
  • Kiach Enghausen mid am weatvoin Kruzifix

Galerie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Mauern – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien