Maya Gedda midm J

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Owaöstareichisch gschrim worn.
Da Junaipu, ana vo de geddlign Zwülling.

Do herin wean de Maya Gedda midm Aufaungsbuachschtobm J, dt. die Maya Götter mit dem Anfangsbuchstaben J alphabetisch eigoadnta.

Schau aaa[VE | Weakln]

Litaradua[VE | Weakln]

  • Nikolai Grube (Hrsg.): Maya, Gottkönige im Regenwald. Könemann, Köln 2000, ISBN 3-8290-1564-X.
  • Wolfgang Cordan: Popol Vuh, Mythos und Geschichte der Maya; 1973 Dietrichs Verlag, Düssldoaf-Köln. ISBN 3-424-00016-7
  • Klaus Helfrich: Menschenopfer und Tötungsrituale im Kult der Maya. Mann, Berlin 1973, ISBN 3-7861-3013-2.
  • Diego de Landa: Bericht aus Yucatan. Übersetzt aus dem Spanischen von Ulrich Kunzmann. Reclam, Stuttgart 2007, ISBN 3-15-020528-X.
  • Berthold Riese: Die Maya: Geschichte, Kultur, Religion. 6., durchges. Aufl., Beck, München 2006, ISBN 3-406-46264-2.
  • Henri Stierlin (Hrsg.): Maya: Guatemala, Honduras, Yukatan. Taschen, Köln 1994, ISBN 3-8228-9528-8.

Im Netz[VE | Weakln]