Nutza:Rhaglion/Baustell

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel ist im Entstehen und noch nicht Bestandteil der freien Enzyklopädie Wikipedia.

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig sein und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.

Meine Baustelle zu dem Artikel Gnome

Gnome
Logo von Gnome
Bildschirmfoto von Gnome Shell 3.2
GNOME Shell 3.2
Basisdatn
Entwickla: Das GNOME-Projekt
Betriebssystem: Unix-ähnlich
Kategorie: Arbeitsumgebung
Lizenz GPL, LGPL (Freie Software)
Deitsch: ja
Netzseitn: www.gnome.org

Gnome (oda a GNOME) [gəˈnoʊm, sötn a: nəʊm] is a Orbeitsumgebung fia Unix oda Unixähnliche Systeme mid grafischn Benutzaobaflächn und oana Sommlung vo Programmen fian täglichen Gebrauch. Gnome wiad unta de freien Lizenzen GPL und LGPL vaöffentlicht und is a Teil vum GNU-Projekt.

Gschichten[VE | Weakln]

Ursprung[VE | Weakln]

Migul de Icaza und Federico Mena gründetn 1997 des Gnome Projekt, ois wirkli freie oiternative zua ((KDE)) welchs auf dem damals ned ois Freie Software erhältlichem Qt aufbaut. De Entwickla hobn si entschied auf Gtk+ (GIMP-Toolkit) ois Basis zua setztn. Des is (wie heid) unda der LGPL verfügbar gwessen.

Da Name GNOME hod Ursprüngli „GNU Netwoak Object Modl Environment“ bedeit, heidzutag gilt a aba ois Eigennam. Drotzdem wird a oft no kompled in Grousbuchstom gschriebn.

Gnome 1.x[VE | Weakln]

De erste Gnome Version 1.0 is im Joahr 1999 kimma, im Oktoba folgte 1.0.55 mit vui behobanen Fehlern. Weidere Verbesserung san mit 1.2 im Mai 2000 kimma.

Zuar bessern Verwaltung und Unterstützung vo Gnome wurde am 15.08.2003 die Gnome Foundation gründed. An welcha si Firmen wia IBM und Red Hat beteiligt ham. De nächste Ausgab 1.4 brachte im Aprü 2001 de erste Version des heid no genutztn Dateimanagas „Nautilus“.

Gnome 2.x[VE | Weakln]

Gnome 2 unter Ubuntu 9.04

Gnome 2.0 is im 2002 vereffentlicht wordn. Einge meglikeiten zum einstelln san nausgnomma worn wos zu Kritik gefihrt hod.

Gnome 3.x (Shell)[VE | Weakln]

Nachdem einige Leid kritisiert hom das des Gnome Projekt nimma voran kimmt wurde die Endwicklung vo Gnome 3 ogekudigt. Nachdems mehere Termin verpasst hom is de Version 3.0 dann am 6. April 2011 vereffentlicht worn. Im gegensatz zu de Vorgänga ods a starkt veränderte Oberfläche und bedinweiße bekomma. Von beginn o wurd oft kritisiert dass zu vui Funktiona für de oafachheit verschwunda san.