Safer Sex

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Stod-Soizburgarisch gschrim worn.

Safer Sex (af boarisch: Sicharana Sex) is a Begriff, demma hernimmt, seid der gonze Dischkurs midn HIV undm AIDS afkumma is. Des haßt desweng a so, damid ma siacht, dasss zwor kane absolut sichan, owa um Einiges sicharane Sexualkontakte gem kau. Des haßt, dasss nimma gonz a so gfährli is, dass ma si sexuell üwadrogbore Gronkheitn eihhoid. Bei uns sogt ma monksmoi a gschützta Sex dazua.

Vabreit hod si des Gonze domois, wia de Immunschwächngronkheid AIDS in da effntlichkeid bekonnt worn is. Mid große Werbeakzionen homs vasuacht, dass ma d'Leid dazua bringt, dasss regümäßig und söibstvaständli Kondome hernehman bein Sex. Des wirkt ned nur geng d'Vabreitung von AIDS, sondan a vo Hepatitis B, wos nu vüi austeckada is. A Infekziona mid Hepatitis C wern dadurch weniga.

Wos ghead dazua[VE | Weakln]

Es san vo de Gsundheitsbehöadn[1] einige Empfehlungen gem worn um den Sex sichana z macha. Es san im foigandn a boar aussegschriem, de recht heifig in de Biacha gnennd san.

  • Ma soit am bessan oam oanzign Paatna trei bleim
  • M soit ned mid fremde Köapaflissigkeitn in Kontakt tren. Dazua ghead: Bluad, Sperma odas Vaginalsekred.
  • Konsequenz beim Sexspuizeig: A jeda nimmt nua sei eigans und noch Gebrauch weads desinfiziad.
  • Konsequents heanemma vo Kondome und evtl. Gummihandschua wann a penetriernde Praktik oogwendt wead.
  • A wenn des Riskio beim Fellatio oda Cunnilingus se HIV zum hoin ned so groß is, soit ma se dabei voa de andan Krangheidn schützn: De Samaflissekeid ned schlucka, Kondom oda a spezielle Latexfolie (beim Cunnilingus) vawendn.

Üwa de Wiakung und de Eahähung vo da Sichaheid wead in manche Punkt hefte dischkriad. Nimmd ma ois Beispui de Treue zu oam oanzign Partna, setzt des natüale dem Partna sei Trein umkead genauso vorraus.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Zum Beispui vo da San Francisco AIDS Foundation, de woi mid ois easchte den Begriff 'safer sex mid prägt und auf n heterosexuelln Bereich ausgweit hod. Quejjn Die Sexualität des Menschen, E.J. Haeberle 1985

Literatua[VE | Weakln]

Erste hilfe.svg Biddschee en Hiiweis zu de Gsundheitstheman beochtn! Erste hilfe.svg