Schmalenbach (Lehrberg)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schmalenbach
Schmalmba
Moakt Lehrberg
49.32805555555610.521944444444408Koordinaten: 49° 19′ 41″ N, 10° 31′ 19″ O
Häh: 408 m ü. NN
Eihwohna: 30 (31. Dez. 2006)
Postloatzoi : 91611
Voawoi: 09820

Schmalenbach (umgongssprochli: Schmalmba[1]) is a Ortstei vom Moakt Lehrberg im Landkroas Ansbach in Middlfrankn.

Gschicht[VE | Weakln]

Da Ortsnoma vaweist auf de Fränkische Rezat, de in unmiddlboara Nech zum Ort valafft.

1802 hod da Ort 10 Haushoite ghod, de olle dem Oberamt Ansbach untatan woarn.

Bis zua Gebietsreform, de am 1. Jenna 1972 in Kroft tretn is, hod Schmalenbach zu da middlaweil aufglestn Gmoa Zailach gheat.[2]

Eihwohnaentwicklung[VE | Weakln]

Vakeah[VE | Weakln]

Gmoavabindungsstroßn fiahn noch Hürbel am Rangen, Steinersdorf und zua B 13.

Literatua[VE | Weakln]

  •  Johann Kaspar Bundschuh: Geographisches statistisch-topographisches Lexikon von Franken. Band 5. Stettinische Buchhandlung, Ulm 1802, Sp. 147, DNB 790364328.
  •  Fechter, Elisabeth: Die Ortsnamen des Landkreises Ansbach. Erlangen 1955, S. 169, DNB 480570132.

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. E. Fechter, S. 169.
  2.  Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 421.
  3. http://wiki-de.genealogy.net/Schmalenbach_%28Lehrberg%29
  4. http://www.lehrberg.de/showpage.php?Daten/Gemeindeteile&SiteID=23