Semmaringbaun

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
De Semmaingbaun heit
Viadukte an da Krauselklause um 1900

De Semmeringbaun (aumtlich: Semmeringbahn) is a Teustrechkn vo da Südbaun in Österreich. Se gähd vo Gloggnitz iwan Semmering noch Mürzzuschlag. Des woa de easchte normalspurige Gebirgsbaun in Eiropa und is vom Carl von Ghega plant wuan. 1854 woa daunn de Eaeffnung. De Streckn und da Lokomotivbau vo da Semmeringbaun götn ois Mäunstaana vo da Eisenbaungschicht. Seit 1998 gheats zum UNESCO-Wödkuituaeabe.

Unfälle[VE | Weakln]

Am 01.12.2015 um 08:45 is zwischn Breitenstein (Bt) und Semmering (Sem) in Km 99,200-99,300 zua ana Zugtrennung vo Zug 42322 (Ebenfurth - Marein-St. Lorenzen) kumman. Da 43601 (Žilina - Bratislava - Koper) is dahinta zan Stehn kumman, beide bergauf fahrend. Vom hintn is a Hüüfslok 98533 (1144.282) zuwe gfoan, de den 43601 nach Bt zruckziehn hätt suin. Bei da Foahrt vo hintn zan 43601 is des Hilfstfz in den zruckgroidn 43601 einegfoan und es hod poscht. Dabei is de Obaleitung ebnfois beschädigt woan. Oiso hods nix midm trenntn 42322 zan duan ghobt, der hod eh bremsn kennan. Warum owa da 43601 zruckgruit is, is no unkloa.

De Räumung wiad voraussichtli 2-3 Wochn betragn. Warum des so is, werds eich denkn kennan, wauns des Büdl gsehn hobts. [1]

Schau aa[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Bericht im EFBÖ

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Semmering Railway – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Eintrag in da Wejteabelistn vo da UNESCO auf Englisch und auf Franzesisch

47.643215.8311Koordinaten: 47° 38′ 36″ N, 15° 49′ 52″ O