Spitzingsee

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschriem worn.
Spitzingsee
Spitzingsee 2004 005.jpg
Geografische Log Schlierseer Beag
Zuaflüss Lochgraben, Firstgraben
Åflüss Rote Valepp
Gressane Ortschaftn am Uafa Spitzingsee
Ortschaftn am Uafa Schliersee
Datn
Koordinaten

47° 39′ 58″ N, 11° 53′ 12″ O47.66611111111111.886666666667Koordinaten: 47° 39′ 58″ N, 11° 53′ 12″ O

Spitzingsee (Bayern)
Spitzingsee
Hechn üwan Meeresspiagü f11.084 m i. NN
Flächn 33,6 hadep1
Seebreadn 300 mdep1
Volumen 2.049.000 m³dep1
Umfång 3,33 km
gresste Diafn 16,3 m
durchschnittliche Diafn 7,2 m
Eizugsgebiat 7,51 km²
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-VOLUMENVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-UMFANGVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MED-TIEFEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-EINZUGSGEBIETVorlage:Infobox See/Wartung/SEELAENGE

Spitzingsee is a Bergsee in de Oipn im Sidn vo Bayern und a Ortstei von Schliersee an am See.

Da Ort Spitzingsee am Seeufer zehjt eppa 200 Eihwohna.

Da See is Eigentum vom Freistaat Bayern. Fir de Vawoitung is de Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen zuaständig.[1] Rund um an See liegt s Schigebiet Spitzingsee.

Buidlgalerie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Der Spitzingsee auf der Website der Bay. Schlösserverwaltung

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Spitzingsee – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien