Stadlshow

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Da Silvesterstadl (vo Meaz 1981 – Juni 2015 "Musikantenstadl", Septemba - Dezember 2015 "Stadlshow") is a live ausgstrahlte Untahoitungsshow im effntlich-rechtlichn Fernsehn mit voikstümlicha Musik, Blosmusik, populära Klassik, deitschn Schlogan und intanationala Untahoitungsmusik. De Show is a Koproduktion im Rahmen von da Eurovision und tourt durch Östareich, Deitschland, de Schweiz und Südtirol. Für die "Stadlshow" is a neichs Konzept entwickelt wordn, was nimma an den Vorgänger "Musikantenstadl" erinnert, z. B. a neiche Kulissen, neiche Musiker etc. Produzent is da ORF, mi'm Boarischn Rundfunk und 'm Schweiza Fernsehn zamm. Die erste "Stadlshow" hat am 12. September 2015 in Offenburg in Deitschland stattgefunden. Allerdings ham si voi weng Leute die Sendung angeschaut. In "Silvesterstadl" gibt's weiterhin, 2015 allerdings unterm Namn "Silvester-Stadlshow".

Die letzte reguläre Ausgab und die "Silvester-Stadlshow" is von Franicine Jordi und Alexander Mazza moderiat wordn. Seit Silvester 2016 moderiert Jörg Pilawa stattm Alexander Mazza. Des is im Mai 2016 bei aner Pressekonferenz bekannt gebn wordn. Von 2006 bis Juni 2015 hat Andy Borg moderiat, da nu unterm Namen "Musikantenstadl". Der erste Moderator vom "Musikantenstadl" war Karl Moik, er hat vo Beginn 1981 bis 2005 moderiat.

Im Netz[VE | Weakln]