Tabak-Trafik

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A Tabak-Trafik im 6.Hieb in Wean

Tabak-Trafikn gibts nua in Estareich. De Bezeichnung Trafik kummt vom Arabischn tafriq, des haaßt vatäun, odaraa ausn Italienischn, traffico, des haaßat Haundl.

Des san primär Vakaufstöön fia Dobok-Woan, auf de jo da Stoot a Monopoi hod. De Berechtigung, sowos zum fian, wiad vom Stoot vagem, des gschiacht noch sozialn Gsichtspunktn, an Invalide, Behindate und Aunghearige.[1] Iwlichaweis wean do a Foahschein fia de Öffis, Zeitungan und Zeitschriftn, Kreizwuaträtsl, Billetln, Kuweaa, Feiazeig, Oschnbecha, Pfeifnstiara und wos-waaß-i no vakauft. Außadem Briafmaakn, Stempemaakn und oft sans des aa Lottoannahmestöön fia „6 aus 45", Briaflos und Rubbllos.[2]

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Tabak-Trafikn in Estareich – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. De Gschicht von da Monopoivawoitung
  2. Atike in da Wean-Wiki von da Gmoa Wien