Tanganjikasee

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tanganjikasee
Lake tanganyika.jpg
Geografische Log zentr. Afrika
Zuaflüss Lufubu, Malagarasi und Ruzizi
Åflüss Lukuga
Datn
Koordinaten

6° 23′ S, 29° 37′ O-6.382777777777829.615782Koordinaten: 6° 23′ S, 29° 37′ O

Tanganjikasee (Afrika)
Tanganjikasee
Hechn üwan Meeresspiagü 782 m
Flächn 32.893 km²
Seebreadn 72 km
Volumen 18.900 km³dep1
gresste Diafn 1470 m
durchschnittliche Diafn 570 m

Bsundaheitn

viatdiafste Kryptodepression

Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-VOLUMENVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MED-TIEFEVorlage:Infobox See/Wartung/UFERSTADTVorlage:Infobox See/Wartung/SEELAENGE

ffff

Nasa Buidl

Da Tanganjikasee is da zwoatgresste See in Afrika (3° 20' bis 8° 48' siadle und 29° 5' bis 31° 15' estle) und da sechstgresste und da zwoatdiafste See auf da Wejd. Er ligt a de Lända Demokratische Republik Kongo, Tansania, Sambia und Burundi.[1]

Lidaradua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • A. Koenings, H.W. Dieckhoff: Geheimnisse des Tanganjikasees, ISBN 3-928457-10-1
  • Alex Capus: Eine Frage der Zeit, Knaus Verlag, München 2007.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Archivierte Kopie. Archiviert vom Original [1] am 13. Septemba 2018; abgerufen am 18. September 2019.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Tanganjikasee – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien