TrioWien

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Trio Wien aum Stadt.Fest.Wean 2009.

TrioWien is a Weana Kapöön, de wos Weana Liada in woschechta Swing-Musi spüd. Jeda Ton haundgmocht ohne Effektmaschinen und ohne Computer.

Nem Weana Liada ghean a no deitsche Evergreens zum Programm. S TrioWien hod scho zoireiche Auftritte im In- und Auslaund und im Rundfunk und Feansehn ghobt.

Mitglieda[VE | Weakln]

  • Alfred Gradinger (Quetschn und Gsaung) gheat zu dena bestn Quetschspüla im Weana Genre. An Haufn Live-, Rundfunk- und Fernsehauftritte im In- und Ausland (z.B. mit Karl Merkatz, Kaisermühlen-Blues usw.) und etliche Plottn- und CD-Aufnauhmen.
  • Franz Horacek (Kontraboss und Gsaung): etliche Auftritte im In- und Auslaund, und im Rundfunk- und Fernsehn (z.B. Jazz Gitti, Karl Merkatz). Mearare CD-Aufnauhmen.
  • Hans Radon (Klaumpfn und Gsaung)

Diskographie[VE | Weakln]

CD: I red im Schlaf (2008)

  • I red im Schlaf
  • Tröpferlbad
  • I möchte a Floh sein
  • A resches Salzstangerl
  • Rosa, liebe Rosa
  • Die Erbtante
  • Ringlgschbuebsizza
  • Nüchtern bin I allerweil so schüchtern
  • Mei Gurgel hat heut Waschtag
  • Es war net aufgstraht
  • Heut bin i wieder fett wie ein Radierer
  • Hollodari-Gu-Gu
  • Wiener Lokalausdrücke
  • I häng an Dir
  • Der gschupfte Ferdl
  • A alter Weaner
  • Hausmaster Rock
  • Es war einmal ein Hamster
  • Gemma Baden
  • In Franz seina

Zitat[VE | Weakln]

Sperrstund Blues:
"Des is da Sperrstund Blues, fia heite is jetzt Schluss.
Zum Obschied song mia leise, hauts eich iba d'Heisa.
Es hobts jo eh scho gnua, gehts ham und gebts a Ruah.
De Nochbahn schlofn scho, drumm sats a bissl leisa.
Moang is a no a Dog, gehts jetzt sche ham, Wei es is Speeeerstund."

Im Netz[VE | Weakln]

Hamseitn vum TrioWien