Tschottn

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erdépfl mid Tschóttn

Tschóttn, Tschotte, Schott óder Schotte in Tiról, Schootn in Kärntn isch a veråltete Pezeichnung fir an Milchprodukt. Hait sågg man Tópfn óder Quark. Nåch åndrer Auffåssung peziacht sich Tschóttn af Quark, der nåch a pestimmper ålter Methóde hergstéllt isch. In Vinschgau unt in der Gégnt va Brixn håt man Spreis gsågg stått Tschóttn, in óbern Óberinntål Pressa, in alemannisch peeinflusstn Lechtål aa Ziger.

Ursprung van Wórt isch ålthoachtaitsch scotta va lateinisch excocta (Molke; das Ausgekochte).

Im Senseland is de Schotte des wassrige, was beim Kaas macha übrig bleibt. Wan ma de no amoi aufkocht und den Schaum abschepft griagt ma an Ziger. Des is a siaßa Kaas für in'd Soß oda mit Mamalad auf de Semme.